11  

Karlsruhe/Köln Der "Pimmel am Himmel": Kuriose Kondensstreifen über Baden sorgen für Spekulationen

Kondensstreifen zweier Kampfflugzeuge der Bundeswehr haben aufgrund ihrer Form kuriose Spekulationen im Internet ausgelöst. Wegen der Anordnung zweier Kreise und eines länger gezogenen Bogens war unter anderem vom "Pimmel am Himmel" die Rede. Die Auflösung der kuriosen Himmelszeichnung ist weniger frivol.

Die beiden Eurofighter hätten am Mittwoch als sogenannte Trainings-Alarmrotte ein Abfangmanöver simuliert, teilte ein Sprecher des Luftfahrtamtes der Bundeswehr am Donnerstag mit. Die durchschnittlich geflogene Höhe habe rund 11.300 Meter über dem Grund betragen. Die Folgen waren beispielsweise von Baden und vom Rhein-Main-Gebiet aus zu sehen.

Bild: ka-reporter

"Ein Verstoß gegen flugbetriebliche Vorschriften konnte nicht festgestellt werden", teilte der Sprecher weiter mit. Für derartige Übungen werden laut Deutscher Flugsicherung ausgewiesene Zonen vorübergehend blockiert. Bei solchen Manövern werden Luftbetankungen oder auch taktische Manöver bis hin zum Luftkampf geübt, wie ein Sprecher in Karlsruhe erläuterte. "Diese folgen bestimmten Bewegungsmustern. Das erklärt, warum am Dienstag und am Mittwoch fast identische Kondensstreifen-Zeichnungen zu sehen waren."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   myopinions
    (1158 Beiträge)

    20.11.2020 23:35 Uhr
    ...........meine Güte,
    was für Probleme!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (363 Beiträge)

    20.11.2020 16:32 Uhr
    Glaube nicht,
    dass das viele gesehen haben. Man musste nämlich vom Smartphone hochschauen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   santana
    (1246 Beiträge)

    20.11.2020 15:12 Uhr
    Der "Pimmel am Himmel"
    Eine Überschrift auf "BILD-Niveau"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10710 Beiträge)

    20.11.2020 08:41 Uhr
    Nanu
    Jetzt ist wieder das richtige Bild zu sehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Seli
    (6 Beiträge)

    20.11.2020 06:27 Uhr
    Öko-Fighter
    Sind das die neuen Öko-Fighter, bei denen hinten ein Regenbogen rauskommt? Wie ein Pimmel sieht das aber nicht aus, habt ihr eine Fantasie...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kunvivanto
    (324 Beiträge)

    20.11.2020 07:09 Uhr
    Der Regenbogen ist neu.
    Ursprünglich war da tatsächlich ein Bild mit Kondensstreifen, u.a. zwei Kreise und ein Oval, was einem P* ähnelte. Anscheinend hat die Redaktion das Bild ausgewechselt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Oitastisch
    (325 Beiträge)

    20.11.2020 04:54 Uhr
    Doppelmoral
    Hallo Redaktion von Ka-News: Im Frühjahr habt ihr einen Post von mir wegen vulgärer Sprache gelöscht, weil ich ein Stück Unterwäsche namens S**ing*anga erwähnte. Wegen eurer Überschrift zu diesem Artikel, möchte ich euch herzlich für diese gelungene Doppelmoral gratulieren!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FloadRithle
    (228 Beiträge)

    19.11.2020 22:48 Uhr
    Wenn man kein Bild hat sollte man auch keines einstellen.
    Bildunterschrift: Die Kondensstreifen zeichnen sich am Himmel auch über Mainz ab. | Bild: Steve Parsons/PA Wire/dpa

    Auf dem Bild zu sehen: Ein Regenbogen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schlaule2
    (282 Beiträge)

    20.11.2020 06:24 Uhr
    Nei, Nein das ist ein Chemtrail
    und da wurde auch die Coronaviren von den Weltbeherrschenden versprüht. Jeder Regenbogen ist der Beweis das an beiden Enden die Weltregierung sitzt und Kinderblut trinkt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FloadRithle
    (228 Beiträge)

    20.11.2020 16:00 Uhr
    Wenn du es sagst
    ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.