Browserpush
 

Karlsruhe Corona-Impfung: Hier können sich Karlsruher diese Woche einfach impfen lassen

Die Impfquote müsse steigen. Da seien sich lokale wie deutschlandweite Politiker einig. Um dies weiterhin zu bewerkstelligen, werden auch in dieser Woche bis einschließlich ins Wochenende hinein an verschiedensten Orten Karlsruhes Impfaktionen abgehalten. Jede einzelne dieser Aktionen benötige dabei keine Voranmeldung.

Insgesamt 362.094 Impfungen wurden im Landkreis Karlsruhe bis zum 10. August verabreicht. 211.728 davon im zentralen Impfzentrum (ZIZ), 99.684 im kommunalen Impfzentrum (KIZ) und 50.682 von mobilen Impfteams. Dennoch seien immer noch zu viele Menschen ungeimpft, weshalb die Stadt Karlsruhe sich entschloss, mehrere Impfaktionen durchzuführen, für die keine Voranmeldung notwendig sei. Dies berichtet sie in einer Pressemitteilung.

Am Dienstag 10. August und Donnerstag, 12. August, sei von 15 bis 20 Uhr eine Impfaktion im Gasthaus "Im Schlachthof" in der Oststadt geplant. Ebenso öffne am 11. und am 13. August um dieselben Uhrzeiten das Kammertheater seine Pforten, um spontane Impfwillige zu immunisieren. 

Der Karlsruher SC habe in diesem Zusammenhang vor, seine Impfnacht zu wiederholen und am Donnerstag, 12. August, von 18 bis 22 Uhr zu impfen. 

Eine ganz neue Möglichkeit zur unangemeldeten Immunisierung biete sich im Mieterservicebüro Oberreut in der Goerdelerstraße. Hier wolle sich die Karlsruher Immobilienfirma Volkswohnung an weiteren Impfungen beteiligen. Geimpft werde am Freitag, 13. August, von 9 bis 18 Uhr.

Das neue Logo der Volkswohnung.
Bild: Carsten Kitter

Am Wochenende fände eine Impfaktion im Fahrrad-Drive-In in der Günther-Klotz-Anlage statt, die samstags und sonntags von 12 bis 18 Uhr. Ferner werden am Samstag im ECE-Center im Ettlinger Tor von 9 bis mindestens 15 Uhr (genauer Schluss offen) die Impfdosen verabreicht.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen