Karlsruhe Ursache bislang unbekannt: Eine Person bei Dachstuhlbrand im Pfinztal verletzt

Am Sonntag kam es zu einem Dachstuhlbrand in Pfinztal-Söllingen. Bei dem Brand zog sich laut Polizei eine Person bei Löschversuchen Verbrennungen an den Händen zu und wurde mit dem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht. Die angerückte Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 100.000 Euro. Die Ursache ist laut Polizei noch unbekannt. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen