8  

Freiburg Baden-Württemberger atmen Frühlingsluft: Bis 18 Grad - neuer Saharastaub im Anflug?

Mit milden Temperaturen und viel Sonne gibt das Wetter den Menschen in Baden-Württemberg einen Vorgeschmack auf den nahenden Frühling. Am Wochenende könnten die Temperaturen auf bis zu 18 Grad Celsius klettern, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte.

Und so schnell ist kein Ende in Sicht: Die milden Temperaturen sollen sich laut DWD mindestens bis zur Wochenmitte halten - und könnten bis dahin sogar noch etwas steigen. Am Samstag waren im Schwarzwald bereits erste Cabriofahrer unterwegs, Eisdielen im Land öffneten, in Freiburg waren viele Mountainbiker unterwegs, und Spaziergänger strömten zu den Triberger Wasserfällen.

Das Stelldichein mit dem Frühling verdankt der Südwesten einem Tief über dem Ostatlantik und einem Hoch über Mittel- und Westeuropa, wie der DWD-Meteorologe sagte. Dadurch ströme milde Luft über Spanien und Frankreich nach Deutschland.

Neuer Saharastaub?

Zwei kleinere Wermutstropfen könnten sich aber beimischen: Mit der warmen Luft könne aus Süden auch wieder Saharastaub nach Deutschland geweht werden, hieß es. Aber weil die Luft recht trocken sei, werde das wohl nicht sehr stark auffallen. Möglicherweise werde der Himmel teils etwas diesig wirken. Am Bodensee und an der Donau könne sich zudem Frühnebel bilden. Dort würden dann nur Temperaturen bis etwa zwölf Grad Celsius erreicht, sagte der DWD-Meteorologe.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Berty87
    (922 Beiträge)

    20.02.2021 19:36 Uhr
    Und
    Ab Montag steigen die Zahlen wieder an. Weil sich die Leute dann ohne Abstand draußen aufhalten. Mit der Begründung wenn man Sie fragt. Wir wollen das warme Wetter genießen und nicht mehr daheim hocken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12172 Beiträge)

    20.02.2021 16:37 Uhr
    Baden was?
    Bitte nennt uns Badener nicht mit den Schwaben zusammen in einem Satz!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kiwi
    (463 Beiträge)

    20.02.2021 19:09 Uhr
    Baden was?
    leicht rassistisch angehaucht zwinkern))
    Gruß Kiwi
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kiwi
    (463 Beiträge)

    21.02.2021 10:37 Uhr
    Baden was?
    ... nimm es doch nicht so ernst -- ich bin doch auch ein Badener -- habe aber bayerische Wurzeln, kann nicht mehr abgeschoben werden habe uneingeschränktes Bleiberecht.
    Wünsche Dir einen sonnigen Sonntag.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12172 Beiträge)

    21.02.2021 10:01 Uhr
    was ist daran rassistisch,
    wenn jemand seine Herkunft nicht verleugnet?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (441 Beiträge)

    20.02.2021 18:09 Uhr
    Im ernst ?
    Dass ich sowas Gestriges lesen muss, ist schon sehr verwunderlich. Sie meinen es doch wohl nicht ernst?🤔
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (840 Beiträge)

    20.02.2021 18:01 Uhr
    Der Vater
    nimmt seinen kleinen Sohn und faehrt mit ihm nach Osten.
    Nach einigen Kilometern haelt er an und nimmt seinen Sohn auf die Schulter und sagte.
    "Schau mein Sohn das ist die Grenze. Dort ist das Schwabenland. Dort wirst du eines Tages hingehen um dein Brot zu verdienen". grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12172 Beiträge)

    20.02.2021 19:03 Uhr
    der war anders!
    Das war ein Dachgaupenschwabe, der den Filius mit auf den Dachboden genommen hat, um ihm das draußen am Rhein liegende Baden zu zeigen.

    Der Rest war ähnlich...

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: