2  

Karlsruhe Reinigungsarbeiten noch nicht abgeschlossen: ÖPNV-Notkonzept für Karlsruhe gilt auch am Mittwoch

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) werden auch am Mittwoch, 23. Juni, auf das bewährte Betriebskonzept der vergangenen zwei Tage setzen. Das gaben die Betriebe in einer Pressemitteilung bekannt. Zudem solle das Fahrplanangebot der Linien S1/S11 verbessert werden.

"Obwohl in den vergangenen Tagen und Nächten die intensiven Reinigungsarbeiten auf den verschmutzten Gleisabschnitten entlang der Rüppurrer Straße, Brauer Straße, Karlstraße, Moltkestraße (Abschnitt bis Knielingen-Nord) fortgesetzt wurden, dauert die vollständige Beseitigung der Bitumen-Verklebungen weiter an", so die VBK und die AVG.

Das Notfallkonzept soll darum weitere 24 Stunden gelten. Das bedeutet, dass den Fahrgästen im Innenstadtbereich neben dem Fahrplanangebot auch einen "dicht getakteter Schienenersatzverkehr" zur Verfügung steht.

Dateiname : AVG Liniennetz Betriebskonzept
Dateigröße : 413.13 KBytes.
Datum : 23.06.2021 08:36
Download : Download Now!

AVG passt Fahrplanangebot der Linien S1/S11 an

Große Fortschritte haben die VBK bei der Reinigung des Streckenabschnittes zwischen Albtalbahnhof, Hauptbahnhof und Tivoli erzielt. Deshalb kann dieser Abschnitt morgen wieder für den Bahnverkehr genutzt werden.

Die AVG wird deshalb das Fahrplanangebot auf den Linien S1/S11 verbessern. Die Bahnen dieser Linien verkehren ab Mittwoch wieder in einem Zehn Minuten-Takt von Ettlingen nach Karlsruhe bis zur Haltestelle Tivoli. Dort wenden sie und fahren zurück in Richtung Ettlingen.

Bild: Thomas Riedel

Der SEV, der in den vergangenen Tagen unterstützend auf dieser Verbindung eingesetzt wurde, wird dann eingestellt. Aufgrund der weiter anhaltenden Reinigungsarbeiten an den Bahnstrecken im Stadtgebiet bittet die VBK Radfahrer und Fußgänger um besondere Vorsicht entlang der Gleisbereiche

Trambahnverkehr der VBK

  • Linie S2: verkehrt auf dem regulären Linienweg nach dem Ferienfahrplan (ohne Schulfahrten)
  • Linie 1: verkehrt regulär
  • Linie 2/6: Wolfartsweier – Tullastraße – Südostbahn – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Mathystraße – Schillerstraße – Yorckstraße – Entenfang – Daxlanden Waidweg bzw. Rappenwört
  • Linie 3/4: Waldstadt – Hirtenweg – Karl-Wilhelm-Platz – Durlacher Tor – Kronenplatz – Marktplatz – Mühlburger Tor – Heide (ohne zusätzliche Schulfahrten)
  • Linie 5: Rintheim – Tullastraße – Südostbahn – Philipp-Reis-Straße – Konzerthaus – Mathystraße – Kühler Krug – Entenfang – Rheinhafen (verkehrt ganztägig nur im 20- Minuten-Takt)
  • Linie NL1 (Nightliner): Durlach – Tullastraße – Kronenplatz – Marktplatz – Kaiserplatz
  • Linie NL2 (Nightliner): bleibt eingestellt

Auf folgenden Strecken ist ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet:

  • Ringverkehr in der Karlsruher Innenstadt (in beiden Fahrtrichtungen): Marktplatz – Europaplatz – Brauerstraße/ZKM – Ebertstraße – Hauptbahnhof – Tivoli – Kronenplatz – Marktplatz 
  • Knielingen Nord – Yorckstraße (Fahrtroute siehe Grafik unten)

Stadtbahnverkehr der AVG

  • Linie S1/S11 nördlicher Abschnitt: Hochstetten - Haus Bethlehem - Kaiserplatz
  • Linie S1/S11 südlicher Abschnitt: Albtal - Karlsruhe Albtalbahnhof – Karlsruhe Hauptbahnhof – Tivoli Es verkehren keine Busse des Ersatzverkehrs.
  • Linie S31/S32: verkehren regulär
  • Linie S4: verkehrt regulär ab/bis Karlsruhe Tullastraße, kann die Innenstadt jedoch weiterhin nicht durchqueren, da die Rüppurrer Straße noch nicht für den Bahnverkehr freigegeben ist
  • Linien S41/S42: verkehren regulär
  • Linien S5/S51: verkehren regulär
  • Line S52: verkehrt ab Karlsruhe-Maxau über die Kaiserallee und Kaiserstraße bis zur Tullastraße
  • Linie S6: verkehrt regulär
  • Linien S7 und S8: verkehren aus Richtung Rastatt bis zum Karlsruher Albtalbahnhof beziehungsweise können von dort aus auch umgekehrt in Richtung Rastatt genutzt werden.
  • Linien S71 und S81: verkehren regulär
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   UngueltigDannZuLang
    (313 Beiträge)

    23.06.2021 16:44 Uhr
    Bin die letzten zwei Tage keine Strassenbahn mehr gefahren
    Zitat: 'Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) werden auch am Mittwoch, 23. Juni, auf das bewährte Betriebskonzept der vergangenen zwei Tage setzen.'
    Hat man es inzwischen geschafft, einen Pendelverkehr in die Peripherie einzurichten? Nachdem das Nadeloehr Innenstadt ausgefallen war? Ich habe mich am Donnerstag schon sehr gewundert, dass vom Albtalbahnhof die Bahn nach Ittersbach nicht ging. (Auf die Bahn in KA bin ich nicht angewiesen, da bin ich mit dem Rad sowieso schneller)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (12269 Beiträge)

    23.06.2021 22:41 Uhr
    !
    Da wohl schon die Ausfahrt aus dem Albtalbf "geteert" war, konnte die normale S1/S11 nirgends hin zum Wenden, daher Pendelbetrieb nur von extra Zweirichtungszweisystemern oder Heck-an-Heck-Einsystemern zwischen Albtabf und glaub Ettlingen zur Entlastung des SEV und Linienzüge aus H'alb und Itt. nur bis Ettlingen.
    Soll wohl ab heute gelöst gewesen sein, weil bis zur Wendeschleife Tivoil durchgewischt wurde und die S1/S11 bis dort fuhr ...?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.