29  

Karlsruhe Ausgesprudelt: Wasserspiele auf Marktplatz machen eine Pause

Die neuen Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz sind einige Tage außer Betrieb. Das Gartenbauamt reinigt die Düsen des neuen Brunnens.

Das Düsenfeld der Wasserspiele auf dem Marktplatz wurde bereits am gestrigen Dienstag, 4. August, ausgeschaltet.  Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende dieser Woche an.

"Bei neuen Brunnenanlagen sei immer eine gewisse Zeit erforderlich, bis sich je nach Nutzungsintensität und Grad der Verschmutzung die notwendigen Reinigungsintervalle einspielten", so das städtische Gartenbauamt.

Aufgrund der Besonderheit des in den Plattenbelag eingelassenen Düsenfelds und der damit einhergehenden stärkeren Belastung als bei einem klassischen Brunnen sei im konkreten Fall des neuen Marktplatzbrunnen eine gewisse Anpassungszeit erforderlich. Die neuen Wasserspiele wurden im Juni eingeweiht und sind Teil der Marktplatzumgestaltung.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (29)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   UngueltigDannZuLang
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 19:22 Uhr
    Parc de la Citadelle
    Uns muss man alles vormachen: Wasser-Spielen? Da geht noch mehr. Irgendwo im Schlossgarten gaebe es reichlich Platz dafuer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4YOU
    (4 Beiträge)

    06.08.2020 11:15 Uhr
    Der erste Winter wird's uns zeigen
    ob EINER daran gedacht hat, das Wasser abzulassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 09:45 Uhr
    Hat jetzt nicht mit dem Kinderkarusell...
    ... zu tun, das daneben steht? Und gegen die Wasserspiele lahm wirkt. Koennte ja leer ausgehen. Oder war der alte A... verantwortlich, der sein Fahrrad ueber den Duesen abspritzen musste.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 19:07 Uhr
    Donnerstag
    Und die Wasserspiele sprudeln wieder und das Karousell dreht sich. Habe ich mich etwas zu frueh und unnoetig aufgeregt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (321 Beiträge)

    06.08.2020 12:06 Uhr
    wie was?
    da hat einer sein Fahrrad gereinigt in unserem Stadtbrunnen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 12:58 Uhr
    Haette mir ja
    eine intelligentere Antwort gewuenscht. Ich geb mir doch auch Muehe.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   SunCityKA
    (51 Beiträge)

    06.08.2020 08:36 Uhr
    Gottseisgedankt
    Das ist echt ne echte Totgeburt: hässlichstes Kinderplanschbecken der Stadt ... aber: supergut für's Klima ...genau!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 10:11 Uhr
    Was ist so haesslich?
    Spielende Kinder? Wenn auf der Einkaufsmeile schon keine Baeume mehr wachsen koennen (Kein Platz fuer Wurzeln). Stellen wir einfach den Rest an Leben aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (321 Beiträge)

    06.08.2020 07:30 Uhr
    Karlsruhe hat traditionell ein Problem
    mit Brunnen. Die sind gefühlt alle defekt. Welcher Brunnen genau im Stadtgebiet funktioniert? Wieso sonst soll es mit dem Kinderspielplatzbrunnen auf dem Marktplatz besser sein?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NeoTiger
    (725 Beiträge)

    06.08.2020 15:17 Uhr
    Nur zur Sicherheit: du verwechselt nicht die Abschaltung der Springbrunnen im Winter zwecks Frostschutz mit defekt sein, oder?
    Desweiteren kann die Stadt ja nichts dafür wenn immer mehr Leute ihren Müll in den Brunnen entsorgen. Das war früher nicht so schlimm. Vieles war früher nicht so schlimm.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.