29  

Karlsruhe Zoo Karlsruhe: Dieser Schimpanse lebt hier seit 45 Jahren!

Für gestandene Tiergarten-Besucher ist Benni eine feste Größe unter den tierischen Bewohnern des Karlsruher Zoos. Bereits seit viereinhalb Jahrzehnten lebt das Schimpansen-Männchen in der Fächerstadt. Am Montag, 31. August jährte sich seine Ankunft in seiner badischen Heimat zum 45. Mal.

"Am 31. August 1970 kam Benni nach Karlsruhe", erzählt der stellvertretende Direktor des Karlsruher Zoos, Clemens Becker, im Gespräch mit ka-news. Ursprünglich stammt das Schimpansen-Männchen aus der Elfenbeinküste - wann es dort geboren wurde, lässt sich nur vermuten. Nach der Ankunft im Badischen wurde sein Geburtsjahr auf 1967 geschätzt.

Seit einigen Jahren lebt er im Zoo Karlsruhe gemeinsam mit dem 39 Jahre alten Weibchen Sophie und der neun Jahre jüngeren Katche. In ihrer Mitte scheint es Benni prächtig zu gehen: "Zwar ist sein ursprünglich schwarzer Bart inzwischen grau - doch es geht ihm hervorragend", sagt Becker. Ohne Zweifel habe er jedoch bereits ein hohes Alter erreicht, so Becker. Zoologen rechneten damit, dass Schimpansen maximal 60 Jahre alt werden, klärt er auf.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (29)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Geordi2014
    (88 Beiträge)

    14.09.2015 16:46 Uhr
    Na toll
    Ich finde, Affen, Elefanten, Bären, Tiger und Löwen haben nichts im Zoo verloren.
    Bestimmt noch andere Tierarten. Formulieren wir es andersrum: Ich bin mir sicher, dass man heutzutage einen attraktiven Zoo hinbekommen kann ohne Tierquälerei.
    Und jedes Kind versteht dass doch, wenn man es ihnen erklärt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   karl143
    (344 Beiträge)

    06.09.2015 09:00 Uhr
    45 Jahre Haft
    Man muss sich das mal auf einen Menschen übertragen vorstellen. Bei einem Tier mit einem überdurchschnittlichen sozialverhalten nehmen wir dies in Kauf. Und der Zoo rühmt sich auch noch damit. Einfach erbärmlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berndabcdef
    (743 Beiträge)

    02.09.2015 06:20 Uhr
    auch ich bin der Ansicht
    daß große Tiere in Zoos oft nicht artgerecht gehalten werden. Noch schlimmer, als bei Affen, ist es bei Giraffen und Elefanten.
    Andererseits ist es aber so, daß viele Tiere in der freien Wildbahn fast schon ausgestorben sind und nur in Zoos eine Überlebenschance haben, wie der sibirische Tiger. Aus kann man auf diese Weise Kindern Tiere näher bringen. Auf Safaris in Kenia sieht man diese Tiere kaum bis gar nicht und wenn, dann von weiten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Takraf
    (306 Beiträge)

    02.09.2015 14:39 Uhr
    Dir ist
    aber schon klar, dass der Rückgang der Bestände von Wildtieren keine natürliche Ursache hat?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   candyman
    (7188 Beiträge)

    02.09.2015 13:40 Uhr
    "nur in Zoos eine Überlebenschance haben"
    zu welchem Preis und zu welchem Zweck, wenn sie in der freien Wildbahn doch nicht mehr leben können?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mcclaney
    (1504 Beiträge)

    01.09.2015 20:54 Uhr
    ...
    Arme Sau.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (5 Beiträge)

    01.09.2015 23:21 Uhr
    Wie schon Mr. Masters gesagt hat,
    jedem seinen eigenen Zoo, und den geistig armen einen Schweinestall.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hanswurschd
    (1 Beiträge)

    01.09.2015 18:51 Uhr
    Eine Schande
    Wie krank die Menscheit doch ist... Was hat der Affe getan, dass er 45 Jahre in Gefangenschaft leben muss?

    Verbietet die Zoos endlich! Das ist KEINE artgerechte Haltung! Artgerecht ist nur die FREIHEIT!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12420 Beiträge)

    01.09.2015 17:12 Uhr
    das ist mehr als
    2x lebenslänglich hinter Gittern.

    Müssen wir das gut heißen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   waldkauz
    (351 Beiträge)

    02.09.2015 12:58 Uhr
    Ich erinnere mich
    wie Benni als quickfideles Jungtier auf dem Rasen vor dem Affenhaus herumturnte, mit einer Pflegerin oder als Attraktion bei den Vorträgen von Zoodirektor Birkmann. Jahrzehnte später sah ich ihn wieder - lethargisch auf dem Betonboden hockend und Exkremente kauend....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.