Karlsruhe Zeugen gesucht: Falscher Polizist knöpft Jugendlichem in Karlsruhe Geld ab

Ein als Polizist verkleideter Mann hat einen Jugendlichen in Karlsruhe gestoppt und ihm wegen dessen angeblich nicht verkehrssicheren Fahrrads Bargeld abgeknöpft. Es habe sich um einen geringen zweistelligen Betrag gehandelt, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch weiter berichtete.

Der 15-Jährige gab dem etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann zunächst bedenkenlos das Geld. Weder habe der Unbekannte den Ausweis des Jungen sehen wollen, noch dessen Personalien aufgenommen. Auch eine Quittung erhielt der 15-Jährige bei dem Vorfall vom Dienstag nicht. Misstrauisch geworden meldete der Jugendliche sich später bei der Polizei. Den Angaben zufolge trug der falsche Beamte eine blaue Uniform und eine blaue Schirmmütze. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen