Karlsruhe Zeugen gesucht: Bewaffneter Mann überfällt Bäckerei in Karlsruhe-Hagsfeld

Am Mittwochabend um 17 Uhr hat ein maskierter und bewaffneter Mann eine Bäckereifiliale im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld überfallen. Er erbeutete mehrere hundert Euro und flüchtete zu Fuß. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet die Karlsruher Bürger um Hinweise.

Der noch unbekannte Mann betrat nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 17 Uhr die Bäckereifiliale und forderte von einer Angestellten mit einer schwarzen Pistole die Tageseinnahmen. Nachdem der Täter die Beute an sich genommen hatte, flüchtete er zu Fuß vermutlich in Richtung alte Ortsmitte. Ersten Ermittlungen zufolge könnte noch ein Komplize vor der Filiale Schmiere gestanden haben, teilt die Polizei Karlsruhe mit. 

Täter ist vermutlich 20 bis 25 Jahre alt

Die Personenbeschreibung des mutmaßlichen Haupttäters der Polizei lautet: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 175 und 180 Zentimeter groß, dunkles Haar und heller Teint. Der Mann trug zur Tatzeit ein grau-weiß gestreiftes Oberteil mit Kapuze, dunkle Jeans und dunkle Schuhe, ein schwarzes Halstuch, eine dunkle Sonnenbrille sowie möglicherweise schwarze Lederhandschuhe. Der mögliche Komplize ist etwa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und hat eine Glatze. Er ist von osteuropäischer Erscheinung und trug zum Tatzeitpunkt dunkle Kleidung. 

Kriminalpolizei sucht nach Zeugen und Hinweisen

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Karlsruhe führt hierzu die weiteren Ermittlungen und sucht noch nach Zeugen. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Karlsruhe unter 0721 6660 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen