31  

Karlsruhe Werbung? Karlsruher Influencerin Pamela Reif wegen Instagram-Auftritt vor Landgericht

Der Verband Sozialer Wettbewerb geht im Streit über die Kennzeichnung von Werbung vor dem Landgericht Karlsruhe gegen Instagram-Star Pamela Reif vor.

Der Verein mit Sitz in Berlin hat nach eigenen Angaben vor dem Landgericht Hamburg eine Unterlassungsverfügung gegen die Influencerin mit mehr als vier Millionen Followern auf Instagram erwirkt. Es geht um nicht als solche gekennzeichnete Werbung für verschiedene Produkte und Marken in sozialen Medien. Das zivilrechtliche Verfahren in der Hauptsache beginnt heute vor der Kammer für Handelssachen. Die aus Karlsruhe stammende Reif gibt unter anderem Fitness- und Ernährungstipps auf Instagram. (Aktenzeichen 13 O 38/18)

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (31)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   IchKA
    (775 Beiträge)

    24.01.2019 12:20 Uhr
    Das sind meist Postfaktische Fakenews der Influencer
    weil die Werbewirtschaft über andere Kanäle die die Zielgruppe der Youngsters kaum noch erreicht.
    Das hat einige Influencer zu mehrfachen Millionären gemacht.
    Die Hörigkeit gegenüber IT-Personen und die Naivität vieler junger Menschen darf nicht unbeobachtet ausgenutzt werden. Das Wettbewerbsrecht steht hier in der sozialen Verantwortung und darf nicht zulassen, dass sich Konzerne an junge z.T. unmündige Menschen heranwanzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Denkfehler
    (159 Beiträge)

    24.01.2019 16:05 Uhr
    Influenza
    Das ist vollkommen richtig!
    ....aber ich stelle mir hier auch die Frage, wie naiv und unmündig die Eltern dieser zu schützenden Naiven und Unmündigen sind. Sind sie es doch, die ihren Kindern den kritischen Umgang mit dem Leben an sich beibringen müssten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (2424 Beiträge)

    24.01.2019 17:51 Uhr
    Ja und das entscheidende Wort ist
    MÜSSTEN
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.