98  

Berlin/Istanbul "Welt"-Journalist aus Haft entlassen: Türkei lässt Deniz Yücel frei

Ein Jahr und zwei Tage hat es gedauert: Deniz Yücel ist frei. Der deutsch-türkische Journalist saß ohne Anklage in der Türkei im Gefängnis.

Die Türkei lässt den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel frei. Das meldete sein Arbeitgeber, die Zeitung "Welt", auf ihrer Website.

Sein Anwalt Veysel Ok teilte auf Twitter mit: "Und endlich gibt es für meinen Mandanten Deniz Yücel einen Entlassungsbefehl." Die Bundesregierung bestätigte die Freilassung. "Jetzt müssen wir natürlich abwarten, was in den nächsten Minuten, Stunden passiert", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes.

Der Fall war zuletzt der größte Streitpunkt im Verhältnis zur Türkei. Yücel saß ein Jahr ohne Anklage in der Türkei im Gefängnis. Anschließend wurde gegen ihn wegen Terrorvorwürfen Untersuchungshaft verhängt. Zuletzt war aber Bewegung in den Fall gekommen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Donnerstag nach einem Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim gesagt. Sie habe Yildirim darauf hingewiesen,"dass dieser Fall eine besondere Dringlichkeit für uns hat".

Vor seinem Deutschland-Besuch hatte Yildirim der ARD gesagt, er hoffe auf eine baldige Freilassung Yücels. Außenminister Sigmar Gabriel sagte Mitte der Woche bei einem Besuch in Belgrad: "Ich bin relativ optimistisch, dass wir doch jetzt bald zu einer Gerichtsentscheidung kommen." Der SPD-Politiker fügte an: "Und ich hoffe natürlich, dass die positiv für Deniz Yücel ausgeht."

Im Oktober hatte ein türkisches Gericht die Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner verfügt und keine Ausreisesperre verhängt. Er konnte nach Deutschland zurückkehren, obwohl der Prozess gegen ihn weiterläuft. Steudtners Freilassung - und auch die der Übersetzerin Mesale Tolu - hat zu einer leichten Entspannung des deutsch-türkischen Verhältnisses geführt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (98)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kritiker_2014
    (805 Beiträge)

    19.02.2018 17:26 Uhr
    Zensur ala DDR
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   kritiker_2014
    (805 Beiträge)

    18.02.2018 21:25 Uhr
    Die Hofberichterstatter und Regierung
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   ProKA
    (708 Beiträge)

    18.02.2018 14:13 Uhr
    Yücel
    ist sicherlich gerade jetzt ( ob er will oder nicht ) für viele Linke ein Seelischer Sonnenaufgang und eine Leitfigur, wenn es darum geht auch noch die letzte Deutsche Identität auf dem Scheiterhaufen einer falschen Ideologie zu verbrennen. Auf der anderen Seite sind da die Bürger, die einfach nur in Frieden und Sicherheit ein Gewohntes und Ruhiges Leben führen wollen, ohne dass das immer wieder von oben genannten Menschen, die gerade diese Art des Lebens stört, immer nur kritisiert wird. Einige Fragen zu Yücel dürften erlaubt sein. Ist er wirklich so unschuldig? Hat er sich nicht doch bewusst in diese Situation begeben ( Geltungssüchtig) ?
    Vielleicht kommt ja noch einiges ans Licht, die diese Fragen beantworten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HerrNilson
    (1700 Beiträge)

    18.02.2018 17:25 Uhr
    Hast
    Du Dich mittlerweile damit beschäftigt und in das Thema eingelesen (was Du ja vorgestern noch abgelehnt hast) oder gibst Du jetzt einfach mal wieder nur einen unqualifizierten Kommentar ab? Weisst Du warum er verhaftet wurde?
    Soll jeder kritische Journalist, der Erdogan nicht passt einfach inhaftiert werden mit der Begründung er wäre ein Terrorist? Wirklich?
    Und was seine Aussagen Deutschland gegenüber betrifft: lies was er geschrieben hat und plappere nicht einfach nach was aus gewissen Kreisen aus dem Kontext gerissen und verbreitet wurde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ProKA
    (708 Beiträge)

    18.02.2018 19:25 Uhr
    Ich habe
    seine Aussagen Deutschland gegenüber, nachdem so viel darüber gesprochen wird, komplett gelesen und ich finde sie einfach nur schlecht. Ich spürte beim lesen, seine Hilflosigkeit wie beleidigt und Desillusioniert er ist, weil es eine Veränderung zum besseren in unserem Land gibt. Das ist meine Meinung über das was er schrieb.
    Was seine Inhaftierung betrifft..... darüber gibt es sicherlich mehr als nur eine Meinung und ich mache mir nicht die Mühe mir irgendeine zueigen zu machen. Dafür ist er mir nicht wichtig genug.
    Ich frage nur, hat es soweit kommen müssen? Trägt er für seine Verhaftung vielleicht auch eine Mitverantwortung? Wenn ja, was war seine Intention? Und ist er wirklich zu 100% unschuldig? Das sind Legitime Fragen. Ich habe keine Antworten darauf und vertrete hier weder die eine oder andere Ansicht der Dinge. Aber Sie wissen sicherlich genau was Sache ist........ von ihrem unverrückbaren Standpunkt aus natürlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (4089 Beiträge)

    18.02.2018 18:50 Uhr
    Diese Frage
    wer in der Türkei verhaftet werden soll oder darf musste du aber DENEN stellen und nicht hier. Darum gehts doch in diesem Fall.
    Ich gehe natürlich davon aus, dass Yücel nach UNSEREM Recht Unrecht getan wurde. Das interessiert die Türken aber nicht. Das ist deren Politikstil. Denn das ganze ist ja nichts anderes als eine politische Instrumentalisierung. Yücel war und ist ja nicht der Einzige den das getroffen hat. Die verbitten sich jedwede Einmischung von aussen, versuchen aber ständig ausserhalb ihrer Grenzen zu agitieren. Ob Wahlkampf von Erdogan oder das Entsenden türkischer Polizei (du erinnerst dich an diesen Brand damals in MA oder LU, weiss nicht mehr genau) oder sonstigen Aktivitäten bezüglich Demonstrationen auf deutschem Boden und von der DITIB fang ich jetzt gar nicht an.
    Poggenburgs dummes Geschwätz hat damit trotzdem nichts zu tun. Was willst du ständig mit dem?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ein_Wanderer
    (475 Beiträge)

    18.02.2018 10:20 Uhr
    Yücel aus Haft entlassen
    lautet das Thema. Und NICHT, wie Emily, Kuba, Nilson, timo, Haibiker und Co. aus der linken Ecke tönen, die AfD.

    Das ganze Geschreibsel gehört gelöscht. Sieht doch ein Blinder, dass das entweder ein Zehnfachnick ist oder eine von den Linken abgesprochene Aktion "gegen rechts".

    Euch fällt überhaupt nichts zu dem Thema ein, dass Yücel wegen Erdogan im Knast saß und dieses Unrecht geht euch am... vorbei. Hauptsache ihr könnt euren Kampf gegen rechts führen. Ihr seid borniert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HerrNilson
    (1700 Beiträge)

    18.02.2018 11:43 Uhr
    Lies was AfD Potter geschrieben hat
    dann weisst Du hoffentlich warum Leute, die nichts mit dieser Art von Denke zu tun haben wollen, entsprechend reagieren. Und dann weißt Du auch was die AfD mit dem Thema zu tun hat. Einfach oder?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (4089 Beiträge)

    18.02.2018 14:10 Uhr
    Die AfD
    hat mit dem Thema absolut nichts zu tun, oder hat sie in irgendeiner Form zur Verhaftung, U-Haft und Freilassung von Yücel beigetragen? Nein. Also...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HerrNilson
    (1700 Beiträge)

    18.02.2018 17:28 Uhr
    Genau
    die AfD hat mit dem Thema nichts zu tun. Aber sobald es darum geht andere in übelster Art und Wdise zu beschimpfen ist Sie sofort dabei. Du hast den Beitrag zu diesem Thema von AfD Potter gelesen. Wer sät, der erntet. Wer so einen Müll von sich gibt im Namen der AfD, der muß sich die Reaktionen darauf gefallen laysdn. Ganz einfache Kiste.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 10 11 (11 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.