3  

Karlsruhe Wasser riecht nach Chlor, aber bleibt trinkbar: Stadtwerke Karlsruhe erledigen Wartungsarbeiten in Durlach

Am kommenden Montag, 19. August, kommt es bei den Stadtwerken Karlsruhe zu Wartungsarbeiten. Aus diesem Grund kann das Trinkwasser in Durlach vorübergehend einen leichten Chlorgeruch aufweisen. Das Wasser ist in diesem Zeitraum weiterhin uneingeschränkt trinkbar.

Grund für den Geruch ist die Chlordosierungsanlage im Hochbehälter Luß. Diese wird laut Stadtwerken Karlsruhe testweise in Betrieb genommen und die Chlorung in Richtung der Hochbehälter Hohenwettersbacher Weg und Geigersberg geprüft. 

Als Wasserversorger sind die Stadtwerke Karlsruhe verpflichtet, regelmäßig die Leistungsfähigkeit ihrer Chlor-Desinfektionsanlagen zu überprüfen. "Das Trinkwasser ist selbstverständlich weiterhin bedenkenlos trinkbar und bekömmlich", heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke Karlsruhe. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   malerdoerfler
    (5657 Beiträge)

    19.08.2019 08:18 Uhr
    Uneingeschränkt trinkbar
    Darauf hatte ich mich bisher beim Karlsruher Wasser verlassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6761 Beiträge)

    18.08.2019 19:01 Uhr
    Das könnte man ja leicht ironisch sehen,
    damit keine Keime im Wasser auftreten, ist eine Chlorierung vorgeschrieben.
    Wird da das Wasser geschützt? und wir dürfen so nebenbei dieses Wasser auch trinken. grinsen
    Es soll ja bei uns nur geringe Mengen Chlor zugesetzt werden, allerdings sehen einige Fachleute auch eine mögliche Gesundheitsgefahr, wenn man auf Dauer gechlortes Wasser trinkt.
    Nun ja Keime oder Chlor, wie sagt man bei uns, ist wohl Hinz wie Kunz. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   maehdrescher
    (1198 Beiträge)

    18.08.2019 17:11 Uhr
    Feines Chlorwasser
    Hat nicht gerade erst die Bundesumweltministerin dazu aufgefordert, Leitungswasser zu trinken? Das Chlor macht die besondere Geschmacksnote aus. Na dann Prost!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.