11  

Karlsruhe Vorsicht! Falsche 100-Euro-Scheine im Umlauf: Polizei verrät, wie man sie erkennt

In Karlsruhe tauchen vermehrt falsche 100-Euro-Scheine auf: Seit Ende September hat die Polizei bereits über 20 Fälle verzeichnet. Sie rät daher zu Vorsicht bei der Annahme - zu erkennen sind die Banknoten vor allem am Ausgabejahr.

Die Fälschungen treten insbesondere im Stadtgebiet Karlsruhe auf, so die Polizei in einer entsprechenden Pressemitteilung. Zu erkennen sind die falschen Banknoten hauptsächlich am Ausgabejahr 2002, an denen der Silberfaden nur angedeutet und nicht gedruckt ist. Beim sogenannten Kippeffekt der Wertangabe "100" ist kein Farbwechsel erkennbar und die erhabene schraffierte Fläche auf der Scheinvorderseite ist nicht fühlbar.

Die Kriminalpolizei gibt im Verdachtsfall folgende Tipps:

  • Der betreffende Schein sollte nach Möglichkeit einbehalten und die Polizei sofort über den Notruf "110" verständigt werden.
  • Darüber hinaus ist es wichtig, die Note bis zum Eintreffen der Polizei nicht mehr anzufassen. Falls es die Umstände zulassen, soll der Ausgeber der Banknote möglichst überzeugt werden, bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort zu bleiben. Entfernt sich die Person dennoch, kann eine detaillierte Personenbeschreibung oder gar eine Fotoaufnahme - gegebenenfalls per Handy - bei den weiteren Ermittlungen nach Verdächtigen helfen.
  • Sollten Videoaufnahmen im Rahmen einer Geschäftsüberwachung vorliegen, wird um deren Sicherung gebeten.
  • Sollte die Falschnote erst bei der Zählung von Tageseinnahmen festgestellt werden, ist eine rasche Zustellung an die nächste Polizeidienststelle wichtig.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   AlterMann
    (87 Beiträge)

    22.10.2019 18:46 Uhr
    Wenig Erfahrung
    Da diese scheine nur sehr selten im Umlauf sind haben die meisten wenig Erfahrung mit dem aussehen und anfühlen dieser Scheine.
    Die Geldautomaten liefern auch nur max 50€.
    Ist dadurch immer viel Aufwand wenn man eine Heizöllieferung bekommen hat und die 6000€ in 50er vorzählen muss. Bin (nicht nur deswegen) immer froh dass der Heizölpreis in den letzten Jahren nicht mehr ganz so hoch ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11045 Beiträge)

    23.10.2019 14:44 Uhr
    !
    Du bist bei der falschen Bank!
    Der Automat meiner hat mir sogar mal 'nen 500er ausgespuckt!
    200er sporadisch und 100er auch immer mal wieder ...
    Je nachdem, was man abheben will und was er gerade vorrätig hat.Oft kommt aber auch 'n 50er Bündel ...
    Wenn man mag, kann man die Stückelung auch wählen, ist mir aber meist zu umständlich ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9880 Beiträge)

    23.10.2019 08:58 Uhr
    Aus welchem Bankautomat
    kann man 6000,- € ziehen, so hohe Beträge spucken die doch gar nicht aus.
    Und wenn man sich grössere Beträge am Schalter auszahlen lässt, kann man sich auch grössere Scheine geben lassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   AlterMann
    (87 Beiträge)

    23.10.2019 13:59 Uhr
    mehrfach
    Ich bekomme nur 1000€ auf einmal, kann meine Karte aber mehrfach einschieben.
    Und die Hälfte der Kosten zahlt eh meine Frau ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9880 Beiträge)

    23.10.2019 16:01 Uhr
    So etwas geht?
    Früher gab es so was, dass man nur einmal am Tag was vom Automaten abheben konnte, um zu verhindern, dass jemand mit einer geklauten Karte das Konto leer räumte.
    Und wieso eigentlich alles vom Automaten holen? Beim Schalter bekommt man den ganzen Betrag auf einmal.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2982 Beiträge)

    23.10.2019 20:28 Uhr
    Wahrscheinlich waren das türkische Lira
    Bei uns geht das nicht .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1863 Beiträge)

    22.10.2019 19:05 Uhr
    Also
    mein Geldautomat spuckt 200er und 100er aus, wenn ich nicht auf Stückelung gehe.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zahlenbeutler
    (1351 Beiträge)

    22.10.2019 15:06 Uhr
    sicherer Tip
    wenn die Rückseite des Scheins nicht bedruckt ist, ist er wahrscheinlich falsch, das gilt für alle Scheine, ebenso wenn man ihn anzündet und er brennt nicht, da ist auch mit hoher Wahrscheinlichkeit .....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11045 Beiträge)

    23.10.2019 14:48 Uhr
    !
    Und bei 30er, 60er oder 75er Scheinen sollte man auch genau hingucken ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1863 Beiträge)

    23.10.2019 16:08 Uhr
    Was?
    Wieso???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.