17  

Karlsruhe Von hinten angegriffen: 22-Jähriger am Kronenplatz ausgeraubt

Opfer eines Raubes wurde in der Samstagnacht gegen 1.30 Uhr ein 22-jähriger Mann aus Karlsruhe. Er hielt sich auf der Kaiserstraße im Bereich der Haltestelle Kronenplatz auf, als er unvermittelt von hinten angegriffen wurde, in dem der Täter mit seinem Arm den Hals des Opfers umklammerte.

Wie die Polizei mitteilt, riss der täter sein Opfer zu Boden, als dieses sich gegen den Würgegriff wehrte. Am Boden hielt der Täter den 22-Jährigen allerdings weiter fest und entnahm aus der Umhängetasche des Geschädigten dessen Handy, einen roten Fotoapparat und die Geldbörse mit 25 Euro Bargeld. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 350 Euro. Der Täter konnte unerkannt entkommen.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen