54  

Karlsruhe Verkehr, Stadion, Klimaschutz - wo steuert Karlsruhe hin, Herr Mentrup? Karlsruhes OB im Videointerview

Die Schüler in der Fächerstadt sind schon seit Tagen in den Ferien, nun ziehen auch der Gemeinderat und der Oberbürgermeister nach. Vor dem Sommerurlaub hat Frank Mentrup daher noch einen Moment innegehalten und das erste Halbjahr 2019 Revue passieren lassen - und auf das geschaut, was Karlsruhe in den kommenden Monaten noch beschäftigen wird

Das Jahr 2019 war stark geprägt von der Kommunalwahl am 26. Mai. Doch Oberbürgermeister Frank Mentrup freut sich vor allem über das politische Engagement in der Stadt und auch auf die neuen Herausforderungen in der Kommunalpolitik. "Das neue Mehrheitsverhältnis nach der Wahl wird die Arbeit im Rat prägen", so der OB bei einem Pressegespräch vor der Sommerpause. Auch sonst zieht Mentrup ein eher positives Fazit - trotz vieler negativer Meldung, wie etwa der Kostensteigerung bei der Kombilösung. 

Medientreff mit OB Mentrup
Bild: Hammer Photographie

Vor allem treiben das Stadtoberhaupt aber Themen wie Wohnraum um oder, ganz aktuell, das Problem mit den viel zu trockenen Bäumen. Aber auch der Klimanotstand, den die Stadt nun ausgerufen hat - all das beschäftigt Frank Mentrup noch in diesem Jahr. Doch nicht alles, das weiß er auch, kann er in diesem Jahr angehen.

"Eine Richtung zeichnet sich aber ab, nämlich dass wir das Thema Klima noch viel zügiger angehen müssen als bisher und wir da im nächsten Haushalt mehr Geld einstellen müssen", so Mentrup im Interview mit ka-news.de. "Diese Diskussion trägt dann erst 2020 richtig Früchte, aber die sollten wir schon in diesem Jahr führen. Es werden also keine Riesenschritte mehr in diesem Jahr beschlossen, aber die Richtung wird geklärt. Das gilt für die Themen Wohnen und Mobilität ebenfalls!" 

Das ausführliche Interview mit OB Mentrup im Video: 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (54)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schmidmi
    (1863 Beiträge)

    07.08.2019 14:38 Uhr
    Andere widerum
    haben den Kopf nur zum Haareschneiden oder dass es nicht in den Hals reinregnet...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nico1966
    (355 Beiträge)

    07.08.2019 16:04 Uhr
    Andere...
    Regnen ... .Lt. Klimaretter regnet es ja zu wenig . Da wird aus einer "grünen" Traube , auf dem Hals , Mal schnell eine „ braune ” Rosine ! 🤔
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5596 Beiträge)

    06.08.2019 08:41 Uhr
    Schwierig........
    ......wann sind OB-Wahlen in KA?

    Muss sich unser Stadtoberhaupt jetzt ein wenig nach links und in den ökologischen Bereich einarbeiten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (268 Beiträge)

    06.08.2019 12:16 Uhr
    Das
    hat er schon, wird ihm aber nichts nützen. Die Grünen greifen selbst nach der Macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5440 Beiträge)

    06.08.2019 14:48 Uhr
    Iglaubsnet....
    … das die Grünen nach der Macht greifen. Die kooperieren mit Mentrup und haben den grössten Irrsinn, nämlich die gesunden Platanen in der Kaiserstrasse abzuholzen und die Gleise rauszureissen ja mit beschlossen. Dafür ist Frau Lisbach auch Umweltbürgermeisterin geworden. Die Kombi ist eine Vision des CDU OB Fenrich, die jetzt der SPD OB verwirklicht. Anders rum: CDU und Grüne sind im Filz verwebt und die SPD wird ja keinen Gegenkandidaten aufstellen. Es ist beruhigend, dass alles so bleibt wie es ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   santana
    (1128 Beiträge)

    07.08.2019 09:52 Uhr
    @dipfele
    Ich lach mich schlapp: schon wieder beklagen Sie das Abholzen der Platanen. Wie oft denn noch? Legen Sie doch mal ne andere Platte auf. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5440 Beiträge)

    07.08.2019 17:29 Uhr
    Ich beklage das Abholzen....
    .. der Platanen so lange, bis der letzte begriffen hat, dass das teurer Unfug ist.
    In mannheimwurden vor kurzem neue Platanen gepflanzt in der Augustaanlage.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5596 Beiträge)

    08.08.2019 07:52 Uhr
    Nur immer schön weiter machen
    sonst denken die Verantwortlichen, dass ihre Taten gar nicht vom Volk bemerkt werden und sie tun und lassen können was sie wollen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (268 Beiträge)

    06.08.2019 15:27 Uhr
    Wenns
    um Posten geht kennen die Grünen kein halten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5596 Beiträge)

    08.08.2019 07:53 Uhr
    Da stimmen sie dann
    selbst einem Militäreinsatz in Afghanistan zu, oder?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.