60  

Karlsruhe Unterwegs in Karlsruhe: Diese 5 Kreuzungen sind der blanke Horror!

Kreuzungen: Es sind die Punkte in der Stadt, an denen Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer aufeinander treffen. Meistens läuft alles nach Plan - aber nur meistens, denn in Karlsruhe gibt es ein paar Ecken, an denen mindestens eine Partei regelmäßig verzweifelt. Diese Horror-Kreuzungen treiben uns regelmäßig in den Wahnsinn...

Wirre Vorfahrtsregelungen, Baustellen, ewig rote Ampeln. Wer kennt sie nicht: Kreuzungen und Kreisel, die uns auf dem Weg in oder aus der Karlsruher City regelmäßig in den Wahnsinn treiben. Erkennen Sie diese Karlsruher Albtraum-Kreuzungen? Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Fünf nervenaufreibende Kreuzungen in Karlsruhe haben wir Ihnen schon gezeigt. Welche Kreuzungen treiben Sie regelmäßig zur Verzweiflung? Und warum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem Kommentar unter diesem Artikel.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (60)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   LJ_Skinny
    (205 Beiträge)

    01.06.2015 13:07 Uhr
    Weinbrennerplatz
    Ich möchte den Weinbrennerplatz auch noch in die Runde werfen. Durch die Umleitungen der Bahnen und anschließende Weiterleitung durch die verengte Kriegsstrasse ist das Chaos bereits vorprogrammiert... Danke für solche wundersamen Planungen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   candyman
    (7188 Beiträge)

    01.06.2015 12:29 Uhr
    Richtig.
    Das ist keine Collage, sondern eine Montage (hat nichts mit dem Wochentag zu tun). Aber was solls... Montage und Collage, Raub und Einbruch, Retten und Bergen, ist doch alles das gleiche, wurscht. Fachwissen und Recherche, wer braucht das schon? Eindeutige und saubere Ausdrucksweise, wozu? Niveau, weshalb, warum?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   suedoschtkarle
    (187 Beiträge)

    01.06.2015 11:55 Uhr
    Ein simples Schild...
    ...nach der Eisenbahnbrücke: Innenspur biegt Richtung Stuttgarter Straße/Hbf ab, würde ausreichen um viele Unfälle zu vermeiden.
    Malt mal eins!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5865 Beiträge)

    01.06.2015 14:09 Uhr
    ber es muss...
    ... auch bei 80 km/h noch lesbar sein!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   minuskumpel
    (589 Beiträge)

    01.06.2015 11:53 Uhr
    Mir gefällt
    natürlich die Katze am besten. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (546 Beiträge)

    01.06.2015 09:50 Uhr
    Was sollen wir Leser damit ?
    Warum macht Ihr nicht selbst einen Plan. Was ist gut was ist schlecht was sind die Alternativen für das Bauamt ? Die haben doch alles verbrochen.

    Weitsicht fehlt.
    Immer mehr Verkehr. Jeder trottel muss mit dem Auto in die Innenstadt fahren. Alle müssen überall schnell sein. Keiner hat mehr zeit. Das ist die Gesellschaft in der wir heute Leben. Hausgemachtes Problem. Ein Unfall reicht um alle zu Knechten. EIN WAHNSINN IST DAS!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rusty
    (211 Beiträge)

    01.06.2015 07:40 Uhr
    ...da sag ich
    mal nur "Amateure" !!!!

    Karlsruhe hat alles.... aber keinen Plan...insbesondere die KSC Organisatoren sowie die Planer rund um die Sicherheit der Zuschauer oder ganz zu schweigen von einer reibungslosen Verkehrsführung..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5865 Beiträge)

    01.06.2015 14:22 Uhr
    kleinkariert eben...
    ... alles haben wollen, aber nichts aus einem Guss!! Da wird eine Milliarde in der Kaiserstraae verbrannt. Bäume abholzen und Schienen raus reissen wird "Stadtumbau" genannt, kostet aber nochmals 20-30 Mio extra und dauert 5-10 Jahre! Wo dringender Bedarf wäre, wie in der Reinhold- Frank- und Weinbrenner, da gibt es keinen Cent. Man braucht sich nicht zu wundern, wenn ein FDP Mann und Jurist Baubürgermeister ist und die Tollhäussler im Gemeinderat sitzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berndabcdef
    (743 Beiträge)

    01.06.2015 06:21 Uhr
    mein Auto
    hat sowieso die rote Plakette. Ich muss um die Horrorrkreuzungen einen großen Bogen fahren. Ausserdem wenn man einen Hasen mit einem Löwen kreuzt, dann gibt das was?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kartoffelsalat
    (566 Beiträge)

    01.06.2015 00:15 Uhr
    Horror
    Ihr habt Recht, ka-news.
    Scheiß drauf, was den Menschen in Nordkorea oder Syrien passiert.
    Karlsruher Kreuzungen, DAS ist der wahre Horror!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.