15  

Karlsruhe Unfall auf A5 bei Weingarten: Orangenlaster kippt um

Wahrscheinlich weil er beim Überholen zu weit nach rechts kam, kippt ein Lkw auf der A5 bei Weingarten um. Der Laster hatte 23 Tonnen Orangen geladen, die bis in den frühen Freitagmorgen noch vom Feld geklaubt werden mussten.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Donnerstagabend ein Lkw-Fahrer auf der A5 von der Fahrbahn ab und kippte um. Der 49-Jährige war auf Höhe Weingarten unterwegs, als er beim Überholen langsam immer weiter nach rechts ab kam. Auf einer Länge von 150 Metern überrollte er die Leitplanke und kippte dann nach rechts auf ein Feld. Das schreibt die Polizei in einem Pressebericht. 

Aus einer beschädigten Kraftstoffleitung am Lkw lief jedoch Diesel aus. Der Laster hatte zudem 23 Tonnen Orangen geladen. Noch bis in die frühen Morgenstunden am Freitag wurden diese mithilfe des THW geborgen. Für die Aufräumarbeiten blieb die rechte Spur der A5 gesperrt. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Es entstand allerdings ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Svetogor
    (259 Beiträge)

    17.02.2018 13:41 Uhr
    .
    Waren die Orangen wenigstens gut?

    Oder war das der allgemeine Schrott, der aus Spanien bevorzugt in Deutschland verkauft wird?
    Wenn ja, dann besser unterpflügen - obwohl, nee, doch lieber nicht. Wer weiß, mit was die alles behandelt sind. Am besten einsammeln und den Schrott über Spanien abwerfen.

    Aber der Deutsche Michel kauft ja jeden Scheiß, dass sieht man tagtäglich in den Läden - Hauptsache billig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mili
    (1025 Beiträge)

    20.02.2018 13:47 Uhr
    Falls Du überhaupt Orangen isst
    woher kommen die denn, aus deinem Vorgarten? Oder von den Amis? 1000e Meilen über's Meer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Svetogor
    (259 Beiträge)

    20.02.2018 15:14 Uhr
    .
    Ich kenn nur die guten Sorten aus Tunesien, Marokko und Israel. Den Schrott aus Spanien ess ich nicht.

    Leider hat dieser Schrott mittlerweile alles andere vom Markt verdrängt.

    Ebenso diese stinkenden Clementinen, die die Mandarinen verdrängt haben - und das Schlimme ist, dass die Hohlköpfe von Einkäufern noch nicht mal zwischen den zwei Sorten unterschieden können. Was da alles als Mandarine angeboten wird - Kotz!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mili
    (1025 Beiträge)

    21.02.2018 06:39 Uhr
    Muss ich Dir Recht geben.
    Bei vielen ist alles was kleiner als eine Orange ist, eine Mandarine.
    Aber was es noch gibt sind die guten Maroc Orangen. Sind noch auf dem Markt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lars01
    (110 Beiträge)

    16.02.2018 11:58 Uhr
    Zu weit rechts
    Ganz davon abgesehen, dass man in D beim Überholen zu weit nach links kommt und nicht nach rechts, was andere vor mir ja schon bemerkt haben, gibt es an der Stelle meines Wissens ja sogar einen vollständigen Standstreifen, den der Fahrer auch noch überquert hat.
    Haben die Laster keine Spurhalteassistenten? Das wäre doch mal was.
    Und wenn die Fahrer dann ihre Lenk- und Ruhezeiten einhalten würden, Abstand halten würden, keine Fußnägel während der Fahrt schneiden, auf dem Notebook surfen, TV schauen oder Zeitung lesen, etc. hätten wir nicht aktuell JEDEN Tag einen Unfall in der Region mit LKW-Beteiligung. Dieses Mal dankenswerter Weise ohne Todesopfer. Wann reagiert der Gesetzgeber?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2634 Beiträge)

    16.02.2018 10:25 Uhr
    ich dachte immer...
    ....LKW 's haben ab Baujahr 2015 intelligente Bremssysteme. Ein Insider hat mir erzählt, diese werden ausgeschaltet, weil das Piepen und der Abbremsprozess die Fahrer nervt. Ausserdem können sie nicht mehr das tun, was sie gerne tun: ganz dicht auffahren. Menschen sterben auf Autobahnen die Zahl der LKW-Beteiligungen ist beträchtlich. Man sieht tagtäglich was LKW-Fahrer in ihren Kabinen veranstalten. Laptop auf der Konsole...Zeitung auf dem Lenkrad...etc. Und doch sind sie die ärmsten Schweine.
    Bei einem Unfall mit Todesfolge und bewiesenem Ausschalten des Bremssystems 10.000 Euro Strafe für die Spedition!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Darth_Vader
    (779 Beiträge)

    16.02.2018 13:03 Uhr
    Was sind denn LKW's
    ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2634 Beiträge)

    16.02.2018 13:50 Uhr
    genial...
    ..ein Beitrag zum Zunge schnalzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mkossmann
    (120 Beiträge)

    16.02.2018 09:29 Uhr
    War das ein Rechtsüberholer ?
    Oder ist das doch beim Wiedereinscheren passiert ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2489 Beiträge)

    16.02.2018 11:45 Uhr
    Habe ich mich auch gefragt.
    Der muß nach dem Überholen zu weit nach rechts gekommen sein. ka news schreibt beim Überholen na ja.....
    Ein generelles Überholverbot für LKW wäre dringend notwendig, ebenso für alle ein automatisches Brems-
    system damit diese furchtbaren Auffahrunfälle endlich aufhören.
    Täglich passieren z.Zt. Unfälle auf der A 5 und ebenso auf der A 6 mit tödlich Verletzten und riesigen Sach-
    schäden für die die Allgemeinheit wieder aufkommen muß.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben