Karlsruhe Unfall am Entenfang: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag wurde eine 36 Jahre alte Frau bei einem Unfall in Mühlburg schwer verletzt. Als sie die Rheinstraße überqueren wollte, wurde sie von einem Auto erfasst.

Nach ersten Ermittlungen war eine 67-jährige Autofahrerin gegen 14.35 Uhr auf der Rheinstraße stadtauswärts unterwegs und fuhr auf der linken Spur. Zur gleichen Zeit wollte die 36-jährige Fußgängerin kurz nach dem Abzweig der Rheinstraße über den Fußgängerüberweg in Richtung Haltestelle. Dabei wurde sie frontal von dem Auto erfasst. Die Frau zog sich schwere Kopfverletzungen zu, laut Polizeibericht sei Lebensgefahr nicht auszuschließen. 

Nach einer Erstversorgung durch Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wurde sie von einem Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Bis etwa 15.30 Uhr war die Rheinstraße voll gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Da der Unfallhergang laut Polizei noch unklar ist, werden Zeugen gesucht. Wer Hinweise geben kann, auch auf die Ampelschaltung am Unfallort, soll sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Nummer 0721/944840 in Verbindung setzen. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.