33  

Karlsruhe Und tschüss: Der "H-Block" wird abgerissen

Das als "H-Block" bezeichnete Gebäudeensemble an der Karl-Flößer-Straße 8-10 in Karlsruhe Oberreut wird abgerissen. Als Grund führt der Eigner, die Volkswohnung GmbH, einen mangelhaften Zustand der Immobilie an, der "seit Jahren zu wünschen übrig ließ". Nun müssen die Häuser weichen - voraussichtlich bis Juli 2011.

Unübersehbar seien die Schäden an Bausubstanz, Fassaden und Laubengängen geworden, teilt die Volkswohnung GmbH mit. 2005 seien die Weichen für die Entmietung des "H-Blocks" gestellt und der Abriss sowie eine Neubebauung beschlossen worden. "Der letzte Mieter ist am 1. März 2011 ausgezogen. Direkt im Anschluss haben wir mit der Gebäudeentkernung angefangen", erklärt Reiner Kuklinski, Geschäftsführer der Volkswohnung. So seien in den zurückliegenden Jahren nach und nach alle Bewohner aus insgesamt 60 Wohnungen von dem Unternhemen mit neuem Wohnraum versorgt worden, heißt es.

Der "H-Block" wurde 1966 gebaut. Eine erste Sanierung der Einfachwohnungen erfolgte in den Jahren 1981/82. Doch auch nach dieser Sanierung wurde die laufende Bauunterhaltung für den Immobilienversorger aufgrund schwerwiegender baulicher Mängel immer aufwändiger. Mit Blick auf zu erwartende Kosten sei eine weitere Sanierung aus wirtschaftlicher Sicht nicht vertretbar gewesen.

Im Juli 2011 soll der Abbruch beendet sein und ein bebaubares Grundstück zur Verfügung stehen. Gegenwärtig wird ein beschränkter Architektenwettbewerb vorbereitet. "Wir klären in Abstimmung mit dem Bauordnungsamt, wie wir hier so viel Wohnraum wie möglich schaffen können", so Reiner Kuklinski. 2012 soll mit der Neubebauung begonnen werden. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (33)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kampion
    (1282 Beiträge)

    25.11.2014 17:01 Uhr
    tja
    bin jetzt fast 20 Jahre hier und nicht 1x so nen Mob gesehen...zumal ich auch noch oft zu später Stunde unterwegs bin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    13.03.2011 22:48 Uhr
    Wäre mir neu,...
    ... dass es im 'neuen' Teil von Oberreut besser wäre als im 'alten'.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    13.03.2011 22:51 Uhr
    Bevor das wer falsch versteht...
    ... ich meine damit selbstverständlich die Art der Menschen, die sich dort ansiedeln und bezog mich nicht auf die Gebäude. Klar gibt es dort auch viele kleine Häuschen, allerdings auch wieder große Mehrfamilienhäuser...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kampion
    (1282 Beiträge)

    13.03.2011 23:04 Uhr
    auch die...
    ..."Art der Menschen", so wie du es nennst ist anders als im alten Teil. Wie ich schon sagte: informieren oder Thema ignorieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    14.03.2011 11:10 Uhr
    ...
    Stimme ich dir voll und ganz zu. Ich wohne schon mein ganzes Leben in Oberreut und ich bin glücklich dort. Dieses "alte Denken" ko*** mich echt an. Wenn man keine Ahnung hat...einfach mal F***** halten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    14.03.2011 13:54 Uhr
    Nachdem...
    ... der neue Teil von Oberreut gebaut und besiedelt wurde konnte ich persönlich keinen Unterschied zum Verhalten der Menschen, die man passiert feststellen! Sollte sich in den letzten 10 Jahren was geändert haben, wäre das wirklich klasse! Aber meine Erfahrungen mit Oberreut(ern) sind eben die alten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (619 Beiträge)

    13.03.2011 18:59 Uhr
    Früher
    hiess es immer:
    Wer den Tod nicht scheut, der geht nach Oberreut!

    Aber zwischenzeitlich hat sich doch einiges in dem Stadtteil getan. Da gibt es in Karlsruhe schlimmere Gegenden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka25
    (364 Beiträge)

    13.03.2011 16:49 Uhr
    Jawoll OBERREUT FOR EVER ,
    ich habe dort gerne gewohnt, bis die aus dem Osten der Welt (nicht DDR) Einzug gehalten haben beim roten Platz. Aber die Bellenäcker könnte auch eine Sanierung vertragen (Rheinstrandsiedlung)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    14.03.2011 13:13 Uhr
    Bellenäcker
    ist das das rechts der B36 (Richtung Rheinstetten gesehen), schon ein paar Meter draussen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   TeddyAfro
    (1405 Beiträge)

    14.03.2011 19:09 Uhr
    ja genau
    eins durch jeweils links (rheinstetten)und rechts(rheinstrandsiedlung) grosse Felder abgetrenntes Dörfchen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: