24  

Karlsruhe Tier-Gebrüll hält Oberreut wach: Campt hier ein Zirkus im Wohngebiet?

Törööööööö?! Was ist denn da in Oberreut los? Wie ein ka-Reporter berichtet, hat sich ein Zirkus mitten im Karlsruher Wohngebiet niedergelassen. Zu schaffen macht den Anwohnern offenbar vor allem der tierische Lärm - an Nachtruhe sei nicht zu denken. Zirkus-Camp im Wohngebiet - ist das überhaupt erlaubt? ka-news hat nachgefragt!

Bunte Lichter, schrille Clowns und waghalsige Akrobaten - ein Zirkus bringt Kinderaugen zum Leuchten. Was allerdings passieren kann, wenn der Direktor samt tierischer Gefolgschaft sein Zelt in der eigenen Nachbarschaft aufschlägt, zeigt der Fall eines ka-Reporters.

"Im Wohngebiet ist ein Zirkus nicht erlaubt"

"Unerträgliche Zustände sind das!", schildert er die Situation in einem Wohngebiet in Oberreut. Auslöser seines Ärgers sei ein Zirkus. Leuchtende Augen und kindliche Euphorie? Fehlanzeige: "Seit dem 17. Juli wird hier mitten im Wohngebiet aufgebaut", erzählt der genervte ka-Reporter. Aber damit nicht genug: "In der Nacht herrscht Tierlärm!" Ihm drängt sich nun eine Frage auf: "Ist sowas überhaupt erlaubt?"

Ein Zirkus mitten in einem Wohngebiet? Auch bei der Stadt Karlsruhe ist man etwas ratlos. Dort weiß man von einem Zirkus in der Wilhelm-Leuschner-Straße. "Das ist in der Tat eine auch baurechtlich relevante Frage", erklärt eine Sprecherin auf Anfrage von ka-news. Eines stellt sie allerdings klar: "In einem Wohngebiet ist ein Zirkus nicht zulässig." Die Stadt will der Sache nun auf den Grund gehen. 

Zum Thema: 

Demo gegen Wildtierhaltung im Zirkus

Zirkus in Karlsruhe: Grüne gegen Wildtiere in der Manege

Umfrageergebnis: Wildtiere haben im Zirkus nichts zu suchen!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (24)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   staenker
    (594 Beiträge)

    24.07.2014 12:42 Uhr
    Oberreut
    hier kommt der 3er BMW endemisch vor!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wurzelsau
    (511 Beiträge)

    24.07.2014 09:07 Uhr
    Manch einer stört sich schon daran
    dass eine Ameise furzt........

    Armes Deutschland.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3 Beiträge)

    22.07.2014 12:10 Uhr
    Vom Zirkushund in Oberreut gebiessen
    Am Sonntag, den 20.07.14 hat ein Zirkushund 12-j. Mädchen dort gebiessen. Ihre Hand musste geneht werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    22.07.2014 14:53 Uhr
    und jetzt
    ?????
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3 Beiträge)

    24.07.2014 11:17 Uhr
    Hundebiess
    Besitzer wird angeklagt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2098 Beiträge)

    22.07.2014 12:38 Uhr
    Vom Sack Reis erschlagen ...
    der gerade umkippte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    22.07.2014 11:38 Uhr
    nicht gehört
    habe vorhin mit einem Bekannten gesprochen, der nicht weit weg wohnt.

    Belästigungen bisher = NULL
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gast68
    (854 Beiträge)

    22.07.2014 11:20 Uhr
    Was sind das nur für Typen bei "ka-news"?
    Frau Bohner heult wegen eines Grillplatzes und der Verfasser dieses Phamplets, welcher bezeichnender weise nicht mal seinen Namen darunter gesetzt hat, heult wegen "gefühlter" Lärmbelästigung .....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JOSI
    (379 Beiträge)

    22.07.2014 11:30 Uhr
    Genau..Wen kA-NEWS Reporter was stört wird...
    diese Plattform gleich für ihre eigene Zwecke misbraucht!

    Ich warte jetzt nur noch drauf das sich KA-News-Reporter über den Karlsruher Zoo beschweren, die Tiere sind teilweise auch Nachts aktiv!

    Aber eines mal:
    Wenn euch KA-News-Reporter soviel in der Stadt stört, zieht doch da hin wo noch nichtmal eine Grille zirpt!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (2 Beiträge)

    21.07.2014 23:27 Uhr
    Tiergebrüll in Oberreut oder Fernseh zu laut?? Unglaublich!!!
    Also ich bin sehr erstaunt über den Artikel des KA-News Reporter!!
    Ich selbst wohne direkt neben dem Badenia Platz wo der Circus Bellmondo gastiert. Das hier Tiere vorrübergehend ihre Stallungen haben kann man nur zeitweise, je nach Windrichtung, etwas riechen. Aber TIERGEBRÜLLE und gestörte Nachtruhe kann ich beim besten Willen nicht bestätigen und meine Fenster sind auch nachts weit geöffnet. Am vergangenen Samstag Abend hat lediglich der Esel ein IAIAIA von sich gegeben und ist dann vermutlich wieder eingeschlafen.
    Es ist schon seltsam das der Reporter noch nie von dem Gebrülle betrunkener jugendlicher, lautstarken Keilereien oder das zerschellen von Flaschen, rund um den Badeniaplatz, morgends gegen 3:00 Uhr geschrieben hat.
    Dieser Artikel liest sich mal wieder sehr politisch !!!!!

    Wer sich also eine reale Meinung bilden möchte, soll doch mal einen kleinen Ausflug des Nachts an den Badeniaplatz machen.
    Dann kann er auch das schrille Licht der Straßenlampen bestaunen zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.