Karlsruhe Straßenumbau geht weiter: Baustellen rund um neuen Ikea starten in eine neue Phase

Wenn 2020 Ikea seine Pforten öffnet, soll das Verkehrsnetz rings um das Möbelhaus fit für den Ansturm sein. Derzeit wird daher an den Straßen rings um den Bau an der Durlacher Allee gewerkelt. Am 4. Dezember wird eine neue Bauphase eingeläutet, die dann auch wieder mit neuen Sperrungen und Umleitungen verbunden ist.

In rund zwei Jahren wird das neue IKEA Einrichtungshaus an der Durlacher Allee eröffnen. Neben den Bauarbeiten auf dem eigenen Grundstück laufen die Umbauarbeiten für die öffentliche Erschließung auf Hochtouren. Aktuell werden bereits Teile der Straßen- sowie Geh-und Radwegflächen in der Gerwigstraße im Endzustand fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben. Die nächste Bauphase beginnt am 4. Dezember. Das berichtet die Stadt nun in einer Pressemeldung.

Bis voraussichtlich 19. Dezember geht es dann um den Umbau des südlichen Kreuzungsbereichs von Gerwigstraße, Weinweg und Elfmorgen­bruch­straße. Mit diesem Baufeld einher geht die Sperrung des Weinwegs zwischen Gerwigstraße und Durlacher Allee in Fahrtrichtung Durlacher Allee. Nach wie vor gilt als Umleitungsempfehlung: Der Verkehr aus Richtung Norden und Osten mit Fahrziel Durlacher Allee, Stadtmitte sollte über die Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach und Durlacher Allee fahren.

Verkehr muss mit veränderter Führung rechnen

Für den Geradeausverkehr in der Gerwigstraße von der Elfmorgenbruchstraße kommend steht im Kreuzungsbereich zunächst ein Fahrstreifen zur Verfügung. Richtung Ostring werden dann im fertiggestellten Teil aus dem vorherigen Bauphasen drei Fahrstreifen im Endzustand für den Verkehr freigegeben. Der Geradeausverkehr in der Gegenrichtung wird während dieser Bauphase einstreifig geführt.

Aufgrund der Sperrung des Weinwegs kann aus der Elfmorgenbruchstraße nicht links in den Weinweg Richtung Durlacher Allee abgebogen werden. Die Sperrung des nördlichen Weinwegs und damit auch die Umleitungsführung über das Gelände des Großmarkts werden aufgehoben. Aus Richtung der Durlacher Allee kommend ist nur das Rechtseinbiegen aus dem Weinweg in die Elfmorgenbruchstraße möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.