15  

Karlsruhe Staugefahr auf Südtangente: Neue Baustelle ab Februar!

Pendler müssen sich in diesem Frühjahr auf ein neues Nadelöhr im Karlsruher Straßennetz einstellen. Der Gemeinderat hat am Dienstag die Vergabe zur Erneuerung der Fahrbahn auf der Südtangente beschlossen.

Autofahrer, die auf der Südtangente unterwegs sind, müssen sich in diesem Frühjahr auf Behinderungen einstellen. Die Stadträte haben mit der Vergabe der Tiefbauarbeiten an die Firma "Eurovia Teerbau" aus Renningen, den Weg für die Erneuerung von Teilen des Fahrbahnbelags auf der Südtangente endgültig frei gemacht.

Schon am Sonntag, 5. Februar, soll es los gehen. Erneuert wird der jeweils rund 700 Meter lange Bereich zwischen Wasserwerkbrücke und Ausfahrt 1, zur Wolfartsweierer Straße, und das in beide Fahrrichtungen. Der Fahrbahnabschnitt in Richtung Karlsruhe befinde sich in einem dermaßen schlechten Zustand, so die Stadt, dass nicht nur die Deckschicht, sondern auch der darunterliegende Baugrund erneuert werden müsse. In die Gegenrichtung, nach Durlach, reiche es aus, nur die Deckschicht zu erneuern.

Baumaßnahme auf der Südtangente 2017
Mehr vor hat die Stadt zwischen der Wasserwerkbrücke und der Ausfahrt 1 zur Wolfartsweierer Straße. | Bild: Stadt Karlsruhe

Mit einem neuen Fahrbahnbelag soll auch ein kurzes Stück zwischen der dem Edeltrudtunnel und dem Schwarzwaldkreuz, in Fahrtrichtung Durlach, sowie die Ausfahrtrampe der Südtangente in gleicher Fahrtrichtung zum Hauptbahnhof versehen werden.

Baumaßnahme Südtangente 2017
Im Bereich des Schwarzwaldkreuzes wird nur ein Teil des Fahrbahnbelags und eine Ausfahrtrampe saniert. | Bild: Stadt Karlsruhe

14 Firmen hatten die Ausschreibungsunterlagen angefordert, am Ende hatten sich acht beworben, wie die Stadt in ihrer Erläuterung zur Beschlussvorlage im Gemeinderat mitteilt. Die Entscheidung fiel am Ende auf den günstigsten Anbieter. Mit rund 2 Millionen Euro liegt das Angebot knapp 670.000 Euro unter der ursprünglichen Berechnung der Stadt.

Eine Baustelle geht, eine andere kommt

"Das extrem günstige Angebot zieht sich über alle Leistungspositionen hinweg, da die Firma in der frühen Jahreszeit noch wenige Aufträge habe", begründet die Stadt. Besonders günstig käme man beim Erdbau, also dem Fahrbahnmittelbereich, wo neue Leitplanken eingesetzt werden, und der Tragschicht der Straße davon.

Die gesamte Baumaßnahme auf der Südtangente, inklusive der Ingenieurs- und Planungsleistungen beläuft sich nach derzeitigen Planungen der Stadt auf rund 5,6 Millionen Euro. Spätestens am 3. Mai soll die Südtangente dann wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden.

Dann wird auf der A5 eine 10-Kilometer-Baustelle zwischen Rastatt und Karlsruhe-Süd, von Basel her kommend, eingerichtet. Dort sollen die Baumaßnahmen dann im Dezember 2017 beendet sein. Die Südtangente soll in diesem Zeitraum als Umleitungsstrecke dienen und baustellenfrei sein, so die Stadt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   denis_g_v
    (78 Beiträge)

    18.01.2017 12:43 Uhr
    Nach der Baumaßnahme...
    sollte die Stadt die Südtangente an den Bund "weitergeben" (Umwidmung zur A65).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bingobongo
    (276 Beiträge)

    18.01.2017 14:22 Uhr
    A8
    A8 Lückenschluss wohl eher. Verfehlte Planung vor 60 Jahren rächt sich nun. Die Südtangente hat leider viel zu viele Ausfahrten, das geht nicht als echte Autobahn. Gehört eigentlich südlich davon ein neues Autobahnstück gebaut inklusive Rheinbrücke.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Papst_Prius_I
    (289 Beiträge)

    18.01.2017 10:38 Uhr
    Baustelle A5 in Rchtung KA:
    Wie in aller Welt soll die Südtangente hierfür als Umleitung herhalten?

    Alle Wege führen nach Rom und Gottes Wege sind blablabla...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2284 Beiträge)

    18.01.2017 11:11 Uhr
    Erklärungsversuch
    Wenn auf der Südtangente direkt im Bereich A5 Abfahrt eine Engstelle ist wird es unvermeidlich einen Rückstau auf die A5 geben. Wenn dann auch noch auf der A5 selbst eine Baustelle ist wird das Chaos um so größer werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Papst_Prius_I
    (289 Beiträge)

    18.01.2017 11:46 Uhr
    Hilft mir jetzt auch nicht mehr viel weiter.
    Klar, der Artikel gibt so nicht viel her, denn wenn von einer Umleitung die Rede ist, dann impliziert das, dass der Verkehr vor der Baustelle umgeleitet wird und nicht danach. Als Ausleitung zur B3/ B36 ist die Südtangente nur dann sinnvoll, wenn in der Gegenrichtung (Basel) saniert werden würde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9750 Beiträge)

    18.01.2017 15:19 Uhr
    Nach dem verlinkten Artikel
    wird die Ein-/Ausfahrt KA-Süd gesperrt.
    Wer also von Basel kommend nach Karlsruhe rein will, muss halt bis zur Südtangente fahren und über die in die Stadt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2284 Beiträge)

    18.01.2017 13:28 Uhr
    Umleitungsstrecke
    Als offizielle Umleitungsstrecke wird die Südtangente m. W. nur in Kombination mit der L605 genommen wenn es am Dreieck KA Arbeiten gibt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2284 Beiträge)

    18.01.2017 09:12 Uhr
    Mehr Infos bitte
    Ich würde mich um mehr Infos freuen, insbesondere wie viele Fahrspuren in der Zeit jeweils zur Verfügung stehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1146 Beiträge)

    18.01.2017 14:27 Uhr
    Das sind die Bauphasen
    Mittlerweile hat sich die Stadt in einer Pressemeldung dazu geäußert, wie der Ablauf während der Baumaßnahme aussehen wird. Mehr Infos dazu gibt es hier.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   denis_g_v
    (78 Beiträge)

    18.01.2017 14:11 Uhr
    Ich vermute mal...
    dass für jede Fahrtrichtung eine Fahrspur zur Verfügung stehen wird. Mehr Fahrspuren sind, glaube ich, nicht machbar.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.