Karlsruhe Sonnenbad Karlsruhe eröffnet die Freibad-Saison in Deutschland

Das Sonnenbad Karlsruhe startet am Freitag, 28. Februar als erstes Freibad in Deutschland seine Saison. Badegäste sind zum traditionellen "Sprung in den Frühling" eingeladen.

Wer jetzt schon wieder Lust auf Freibad hat, kann sich freuen: Am Freitag, 28. Februar öffnet das Sonnenbad Karlsruhe wieder seine Pforten. Ab 10 Uhr können Badebegeisterte das Freibad am Rheinhafen besuchen.

Zum sogenannten "Sprung in den Frühling" laden Bürgermeister Martin Lenz, Oliver Sternagel, Amtsleiter der Bäderbetriebe Karlsruhe, und Roswitha Böhringer, Vorsitzende des Freundeskreises Sonnenbad e.V., ein.

Wer möchte, ist herzlich eingeladen dabei zu sein und die ersten Bahnen unter freiem Himmel im 28 Grad warmen Becken zu genießen. Hunderte Schwimmgäste, sogar aus den Niederlanden, haben sich für den traditionellen "Sprung in den Frühling" bereits angekündigt. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenlos.

Die Saison endet am Sonntag, 29. November 2020.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.