59  

Karlsruhe Sicherheit im Wildparkstadion: Grüne appellieren an Stadt und KSC

Die Karlsruher Gemeinderatsfraktion der Grünen sorgt sich um die Sicherheit im Wildparkstadion. In einer Anfrage erkundigen sich die Stadträte deshalb, wie man die Sicherheit dort effektiv erhöhen könnte.

Die Grünen sind der Ansicht, dass die Sicherheitslage in und um das Wildparkstadion verbessert werden sollte. Wie sie in einer Pressemitteilung ausführen, komme es dabei jedoch auf Augenmaß und den gewissenhaften Umgang mit öffentlichen Mitteln oder Einsätzen an.

"KSC ist in der Pflicht"

Sie fragen nun bei der Stadtverwaltung nach, ob und inwiefern sich die möglichen Maßnahmen und Kosten seit 2009 verändert haben. Zunächst soll geprüft werden "mit welcher Ligaklasse welche Anforderungen einhergehen", erläutert Ute Leidig, sportpolitische Fraktionssprecherin, "und durch welche Umbauten im Wildparkstadion ein guter Sicherheitsstandard, auch in Bezug auf den Brandschutz, auf effektive Weise erzielt werden kann."

Außer möglichen Umbauten im Stadion sollen nach dem Willen der Grünen auch bauliche Maßnahmen und Wegeplanungen außerhalb des Stadions berücksichtigt werden. "Diese könnten zu einer weiträumigen Fangruppentrennung führen", heißt es in der Mitteilung weiter. Außerdem will die Fraktion wissen, wie die Verwaltung die Anstrengungen des KSC selbst einschätzt, die Sicherheit vor, während und nach den Fußballspielen zu bewahren und zu erhöhen.

"Wir sehen den KSC in der Pflicht, auch von Präsidiums- und Vereinsseite alles dafür zu tun, um die Sicherheitslage zu verbessern", erklärt Michael Borner, sozialpolitischer Fraktionssprecher.

Siehe auch:

Zukunft des KSC: Neues Stadion und Jugendförderung

KSC: Stadt Karlsruhe reduziert Stadionmiete

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (59)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (113 Beiträge)

    17.08.2012 14:50 Uhr
    die Grünen, die spinnet ja.........
    so wie der KSC zur Zeit dasteht, wer,wo und was soll da noch an der Sicherheit fehlen oder mangeln? Vor allem der Brandschutz wäre gefragt, was soll da noch brennen in diesem maroden Dixiklostadion?
    Wenn´s Dixiklo brennt, lass es brenne, wenns Stadion brennt, lass es brenne, so bekommt man dann wenigstens ein neues oder umgebautes Stadion. sch.......... grünen Idioten !!!!!!!!!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    17.08.2012 00:12 Uhr
    Sonntag solls
    echt schön werden. Ich wieder das Maul aufgerissen und muss jetzt ins Stadion. Also da fallen mir 100 bessere Dinge ein. Jetzt ists halt so.
    Ich kann nur hoffen, dass ich nicht durch Polizeisperren wegen Elitefans am beschleunigten Heimweg gehindert werde.
    Das könnte mich extrem verstimmen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robert1959
    (2037 Beiträge)

    16.08.2012 21:00 Uhr
    Tja, ich appelliere schon lange beim KSC für mehr Sicherheit
    ---in der Abwehr
    ---bei der Ballannahme
    ---beim Abspiel
    ---und bei Orlishausen

    Gebracht hat dies außer der 3-Liga nichts!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (4144 Beiträge)

    16.08.2012 15:04 Uhr
    Jaja die Gruenen.
    Zu allem das Maul aufreissen aber selbst keine vernuenftigen Loesungsvorschlaege.
    Aber die Sache ist in ein paar Monaten sowieso gegessen. wenn die auch noch aus der 3. Liga abgestiegen sind, dann duerfte es der Polizei nicht schwer fallen die verbliebenen 500 Zuschauer in den Griff zu kriegen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11995 Beiträge)

    16.08.2012 15:12 Uhr
    in diesem Fall,
    der nicht eintrreten wird, könnte man die freigewordenen Kräfte an den Hauptbahnhof in Kaputtgart postieren, nur so für alle "grünen Fälle"...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NackterMann
    (719 Beiträge)

    16.08.2012 13:38 Uhr
    Moment mal....
    ... WENN DAS neue Stadion an der A5 steht ziehe ich dann mit um?

    Gruß der nackte Mann
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (2476 Beiträge)

    16.08.2012 14:03 Uhr
    der nackte Mann muß mit!
    denn immerhin: "Liebe kennt keine 2. Liga!" und Liebe machen ist ohne mindestens einem nackten Mann nicht möglich!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11995 Beiträge)

    16.08.2012 15:10 Uhr
    sabbel Du nicht schon wieder,
    der nackte Mann gehört zum Wildpark - wie der Rundbau, äääähm...

    ...nur versteht das keiner!

    www.youtube.com/watch?v=u4RrDv5k0nI
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Insider
    (761 Beiträge)

    16.08.2012 13:21 Uhr
    Populistische Anfrage der Grünen
    Als ob sie es wirklich interessieren würde, wie die Sicherheitslage wäre. Sie sollen sich endlich bereiterklären, dass große Investitionen für den Umbau im Haushalt bereitgestellt werden. Dann hat sich das angebliche Sicherheitsproblem von allein erledigt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (2476 Beiträge)

    16.08.2012 14:01 Uhr
    "Große Investionen für den Umbau im Haushalt" stehen zur Zeit nicht
    zur Debatte.
    Wohl doch nicht so ganz drin (inside) in der Materie.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.