30  

Karlsruhe Shake the News: Neue ka-news App ist da!

Am Frühstückstisch, in der Bahn, auf dem Sofa oder an der Supermarktkasse: mit der neuen App von ka-news werden Sie immer und überall mit den aktuellsten News aus Karlsruhe und Umgebung versorgt. Egal ob auf dem Smartphone oder dem iPhone - ka-news ist immer dabei. laden Sie sich jetzt kostenlos die neue ka-news App für Ihr iPhone oder Android-Smartphone herunter.

Viele unserer Leser nutzen ka-news bereits auf dem Smartphone oder Tablet - daher haben wir unsere mobile Seite im Sommer stark optimiert und verbessert: Am2. Juli ist ka-news mit einer neuen mobilen Webseite gestartet. Das Feedback und die positiven Resonanzen unserer Leser haben gezeigt: Wir haben damit den richtigen Weg eingeschlagen. Ab jetzt können Sie ka-news auch als kostenlose App herunterladen: Damit Sie die News für Karlsruhe bequem dort lesen können, wo Sie sind.

Alles über die neue ka-news App im Überblick:

Maßgeschneidert: Mit der News-App von ka-news sind Sie immer top informiert. Die App ist für mobile Geräte optimiert und passt sich an die jeweilige Display-Größe an. Auch der ka-news-Staumelder, unser großes Webcam-Angebot und unser Veranstaltungskalender sind komfortabel eingebunden.

Timeline: Egal ob Politik, Polizeimeldungen, KSC, Kultur, Leser-Geschichten oder kuriose Storys - in der News-Timeline bekommen Sie auf einen Blick die wichtigsten News aus Karlsruhe und Umgebung. Scrollen Sie sich einfach durch den fortlaufenden Nachrichtenstrom! Maßgeschneidert: Sie wollen Nachrichten direkt aus einem bestimmten Ort oder einer bestimmten Rubrik, zum Beispiel aus Karlsruhe, Ettlingen oder Bruchsal? Oder Sie wollen nur die brandneuen KSC-News lesen? Kein Problem - wählen Sie im Menü einfach die jeweilige Rubrik aus.

Sortierung: Per Fingerwisch können Sie sich Ihre Timeline wahlweise nach der Aktualität, den meistgelesenen oder meistkommentierten Nachrichten sortieren lassen. So sehen Sie auf einen Blick, was die Region in diesem Moment am meisten bewegt.

Diskutieren: Die lebendige Community ist ein wichtiger Bestandteil von ka-news. Daher können Sie selbstverständlich auch ganz bequem direkt Artikel kommentieren, an Umfragen teilnehmen, diskutieren und Kommentare von anderen Nutzern bewerten.

ka-Reporter: Egal wo Sie sind, schicken Sie uns Ihre Infos, Fotos oder Videos - auch unser ka-Reporter-Formular wurde für Ihr Smartphone optimiert.

News-Shaker: Probieren Sie auch den "ka-news-Shaker": Smartphone schütteln und mit einem zufällig ausgewählten Artikel überraschen lassen.

Push-Alarme: Aktivieren Sie die Push-Alarme, um bei herausragenden Ereignissen sofort informiert zu werden. Die Alarme können jederzeit wieder ausgeschaltet werden.

Ihre Meinung: Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Schreiben Sie uns per E-Mail an redaktion@ka-news.de oder nutzen Sie das ka-Reporter-Formular unter www.ka-news.de/ka-reporter, da wir im App-Store nicht auf Fragen, Anregungen oder Kritik antworten können.

Die App können Sie ab sofort für Ihr iPhone oder Smartphone im Apple-Store oder Android-Play-Store herunterladen. Hier geht's zur App für Apple-Geräte und hier zur App für Android-Geräte! Viel Spaß damit!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (30)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schmarow
    (900 Beiträge)

    18.12.2014 10:57 Uhr
    Woher die 90% ?
    Eigentlich müsste der Anteil bei 100% sein, wenn es die App nur für Android und Apple gibt. Oder wie wurde diese Zahl ermittelt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lobo1980
    (178 Beiträge)

    03.01.2015 02:07 Uhr
    Zahlen
    Also die 90% der User sind Android bzw IOS User, damit hat man mit 2 Apps gleich den grössten Teil abgedeckt. Windows Phone liegt bei der Verteilung bei ca. 2,7%

    Quelle
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5524 Beiträge)

    18.12.2014 10:28 Uhr
    Tja,....
    ...da entgeht euch aber die qualifizierte Minderheit..... zwinkern zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (511 Beiträge)

    18.12.2014 10:32 Uhr
    @80er
    Für alle unsere Leser gibt es natürlich nach wie vor unsere optimierte mobile Seite grinsen Diese unterscheidet sich von der Darstellung nicht von der App. Die App hat einfach ein paar Features mehr. Z.B. den News-Shaker oder die Push-Alarme.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Amiria
    (173 Beiträge)

    18.12.2014 07:47 Uhr
    ach ja!
    Installation erfolgreich aber: Popup-Werbung, die zwei Drittel des Bildschirms bedeckt NERVT!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (511 Beiträge)

    18.12.2014 10:19 Uhr
    @Armiria
    Als werbefinanziertes Nachrichtenportal sind wir auf Werbung angewiesen. Nur deswegen können Sie die neue App überhaupt kostenlos und frei zugänglich nutzen - und das überall und jederzeit.

    Werbung soll auffallen, aber natürlich nicht zu sehr nerven. Das ist auch für uns immer ein Spagat. Wenn Ihnen eine Werbung auffällt, die Sie als besonders störend empfinden, schreiben Sie uns einfach eine Mail - am besten mit Screenshot - an werbung@ka-news.de

    Ich wünsche Ihnen viel Freude mit der neuen ka-news App!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lobo1980
    (178 Beiträge)

    03.01.2015 02:09 Uhr
    Werbefrei
    In der Zwischenzeit gefallen mir Portale, die einen Premiumdienst anbieten, bei den man einen kleinen Betrag zahlt und dafür keine Werbung mehr bekommt sehr viel besser mit Werbung überflutet zu werden
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Amiria
    (173 Beiträge)

    18.12.2014 15:09 Uhr
    danke, das werde ich machen
    sobald die Werbung wieder mal so groß ist, daß scollen (auf einem Samsung Note) nicht mehr möglich ist. Daß Werbung sein muss, ist mir schon klar, damit lebe ich auch gerne grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dude
    (87 Beiträge)

    18.12.2014 12:20 Uhr
    Werbung
    Kein Mensch hat etwas gegen Werbung in der App.
    Gerne zwischen den unterschiedlichen Artikeln als Block eingestellt oder wie auch immer.
    Aber einen Popup-Werbung die sich von unten über den Bildschirm schiebt, 30% des Bildschirms verdeckt und sich oft erst im 5ten Versuch schließen lässt? Das muss wirklich nicht sein.

    @app allgemein
    Mir fehlt die Möglichkeit per Wisch zur vorherigen Seite zu wechseln, bleibe daher lieber bei der Browser-Seite.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (511 Beiträge)

    18.12.2014 12:22 Uhr
    @dude
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir schauen uns das an.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben