20  

Karlsruhe Senior wollte helfen: Unbekannter tritt auf am Boden liegenden 75-Jährigen ein

Ein 75-jähriger Zeitungsausträger wurde am Donnerstag in Karlsruhe in der Wilhelm-Baur-Straße von einem Unbekannten geschlagen und getreten. Und das nur, weil der ältere Mann zuvor Zivilcourage zeigte.

Der ältere Herr war laut Polizei um 3.30 Uhr zu Fuß in der Wilhelm-Baur-Straße unterwegs und trug Zeitungen aus, als er von der gegenüberliegenden Straßenseite her eine Frau um Hilfe rufen hörte. "Der 75-Jährige wechselte die Straßenseite und sah dort eine Frau am Boden liegen, über ihr ein junger Mann, der sie schlug", berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Als der Zeitungsausträger den Angreifer ansprach, ließ jener sofort von der Frau ab und schlug nach Polizeiangaben unvermittelt dem älteren Helfer mit der Faust ins Gesicht. Er stürzte in der Folge zu Boden und wurde dann mehrfach getreten. "Nach kurzer Zeit entfernte sich der aggressive Unbekannte gemeinsam mit der ihm offensichtlich bekannten Frau und ließ den Verletzten liegen", so die Polizei weiter.

Der 75-Jährige erlitt diverse schmerzhafte Prellungen sowie Hämatome und ließ sich ambulant in einem Krankenhaus behandeln. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten laut Polizei etwa 20 bis 25 Jahre alten, schlanken, etwa 1,70 Meter großen Angreifer, der mit dunkler Kapuzen-Sweatshirt-Jacke bekleidet war. Zeugen werden gebeten, sich unter 0721/939-4611 beim Polizeirevier Karlsruhe-West zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   ROMY
    (166 Beiträge)

    15.12.2017 07:47 Uhr
    Ist
    an Schäbigkeit kaum zu überbieten.Man kann nur hoffen,daß diese beiden skrupellosen Menschen gefaßt werden und ihre -hoffentlich-harte Strafe bekommen.Dem verletzten Herrn alles,alles Gute und Respekt für seine Zivilcourage.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2399 Beiträge)

    15.12.2017 07:33 Uhr
    ich wünsche dem jungen Mann..
    ...für die Zukunft mal an die Richtigen zu kommen. Gnade ihm Gott...egal welcher Religionszugehörigkeit!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rambazamba
    (259 Beiträge)

    15.12.2017 12:41 Uhr
    Wird nicht passieren
    Das wünschen sich wohl viele, aber das wird nicht passieren, denn dieser Held hat ja bewiesen, dass er sich nur mit Frauen und älteren Menschen anlegt.
    Triftt dieser Typ dann tatsächlich auf jemanden, der ihm gefährlich werden könnte, nimmt er entweder reißaus oder er fällt beim ersten Hinlangen um und verklagt den bösen Angreifer wegen Körperverletzung und seelischer Grausamkeit.
    An den älteren Herren: Schön, dass es noch Zivilcourage gibt! Danke und gute Besserung!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ludwigsstammtischbruddler
    (765 Beiträge)

    14.12.2017 20:14 Uhr
    Der Junge Mann hat es sicherlich
    als Gesichtsverlust empfunden dass der ältere Herr sich einmischte. Bestimmt fühlte er sich dazu genötigt seine Familienehre wieder herzustellen. Wir sollten hier kultursensibel sein und etwas mehr Verständnis aufbringen. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EmilyHobhouse
    (1234 Beiträge)

    15.12.2017 07:21 Uhr
    Trachtler
    Du meinst die Kultur der Kapuzenpulliträger, aber sind hier nicht alle Trachtler gleich?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Prof.Baerlapp
    (500 Beiträge)

    15.12.2017 08:42 Uhr
    Kultur der Kapuzenpulliträger
    Da überlege ich mir immer, die Straßenseite zu wechseln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1068 Beiträge)

    14.12.2017 20:04 Uhr
    Karlsruhe ist sicher
    Sehen Sie jeden Tag eine neue Folge. Regie: OB und Polizeipräsident. Unter Schirmherrschaft von Angela Merkel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   karlsruher1955
    (944 Beiträge)

    15.12.2017 08:21 Uhr
    Genau
    Und Heiko Maas, sowie die grünen Moralapostel nicht vergessen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (4018 Beiträge)

    14.12.2017 19:17 Uhr
    Erstaunlich
    Das gar keine weiteren Täterbeschreibungen vorliegen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2200 Beiträge)

    14.12.2017 20:19 Uhr
    Polizeimeldung
    Dort steht auch nicht mehr. Es wird nach Zeugen gesucht. Aber wer ist um diese Uhrzeit noch unterwegs ?
    Außer Zeitungsausträger wie der ältere Mann und Kapuzen-Sweatshirt-Träger in Gruppen oder "Damen-
    begleitung" kaum jemand. Das wird sich, wie in den meisten Fällen üblich, nicht aufklären.
    Dem Zeitungsausträger gute Besserung. Arbeitet mit 75 noch und erlebt dann so etwas. Unglaublich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben