12  

Stuttgart Schutz vor Schweinepest: Hauk will 100.000 Tiere töten

Um ein Einschleppen der Afrikanischen Schweinepest nach Baden-Württemberg zu verhindern, will Agrarminister Peter Hauk (CDU) in diesem Jahr bis zu 100.000 Wildschweine schießen lassen.

"Damit wäre ich zufrieden", sagte er am Freitag bei der Präsentation eines 12-Punkte-Plans gegen ein Ausbreiten der für Menschen ungefährlichen Krankheit. In den vergangenen Jahren wurden nach Angaben des Ministeriums stets 50.000 bis 70.000 Tiere geschossen.

Ein Einschleppen der Schweinepest aus Osteuropa könne dramatische, wirtschaftliche Folgen für Schweinebetriebe im Land haben, hieß es. Um mehr Wildschweine erlegen zu können, dürfen die Jäger in diesem Jahr auch im März und April jagen, Fallen aufstellen und Nachtsichtgeräte einsetzen. Das Land startet eine Infokampagne und will die Jäger auch bei der Vermarktung des Fleisches unterstützen. Das grün-schwarze Kabinett hat Hauks Paket bereits gebilligt. Drei Millionen Euro zusätzliche Mittel stehen für 2018 bereit.

Auch Karlsruher Landwirte fürchten um den Bestand ihrer Schweine, sollte die Afrikanische Schweinepest auch in der Region auftreten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   dipfele
    (4567 Beiträge)

    09.02.2018 19:13 Uhr
    Da hat sich der Herr Hauck....
    .... aber sehr viel vorgenommen. 100.000 in 365 Tagen, macht 274 Tiere am Tag. Wann kommt der dann zum Regieren?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2200 Beiträge)

    09.02.2018 19:39 Uhr
    Aber Dipfele,
    der Hauk macht selber nix, er läßt erlegen ! Aber bei der Menge wird wohl der Preis für das Wildschweinfleisch
    in den Keller rauschen. Das wird den Herren Jagdpächter nicht so gefallen und Abnehmer muß man erst
    mal finden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsrator
    (2741 Beiträge)

    09.02.2018 18:16 Uhr
    Wenn Obelix DAS noch hätte erleben dürfen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JimmyBluebutton
    (831 Beiträge)

    09.02.2018 16:06 Uhr
    Btw
    hat hier jemand schon Erfahrung, wie Wildschwein vom Grill kommt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (45 Beiträge)

    09.02.2018 17:30 Uhr
    vermutlich stark
    Radiocäsiumbelastet.

    Wildschweine sind seit mehr als 30 Jahren vorgewürzt mit Liebesgrüßen aus Tschernobyl
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (2327 Beiträge)

    09.02.2018 17:55 Uhr
    Dann
    darfsch nix mehr essen was aus dem Wald kommt. Wir werdens schon überleben. 32 Jahre ist das jetzt her, unglaublich...als wärs gestern gewesen, so hab ich das in Erinnerung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6059 Beiträge)

    09.02.2018 19:47 Uhr
    Fast nichts...
    Jedes Schwein hat eine andere Belastung. Deshalb muss seither jedes Schwein geprüft werden und wird je nach Belastung frei gegeben oder muss entsorgt werden.

    Deshalb kostet das auch richtig Geld.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (2327 Beiträge)

    09.02.2018 23:05 Uhr
    Das gilt
    aber auch nur für die die offiziell in den Handel kommen. Bei den Jägern geht ja viel auch unter der Hand weg. Und wenn das für Eingeweihte geheimnisvolle Schild 'Der Chef war erfolgreich auf der Jagd' am Gemüsestand aufm Markt hängt glaube ich auch nicht, dass das Wildschwein oder Reh vorher ein Labor gesehen hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (2327 Beiträge)

    09.02.2018 16:39 Uhr
    Das ist einfach
    Runternehmen wenns fertig ist. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JimmyBluebutton
    (831 Beiträge)

    09.02.2018 17:01 Uhr
    Ah...
    Sie sind heute wohl als Clown unterwegs?
    Hat der Herr vielleicht noch andere Scherze auf Lager?
    Evtl, "saugut" oder "wie d`Sau"?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben