21  

Karlsruhe Prüfung von Bauantrag für Moschee dauert etwa drei Monate

Über den Antrag der Ditib-Gemeinde zum Bau einer repräsentativen Moschee in Karlsruhe wird voraussichtlich nicht vor April entschieden. Üblicherweise dauere die baurechtliche Prüfung etwa drei Monate, sagte der Karlsruher Baudirektor Michael Obert.

Der Bauantrag war Ende Januar bei der Stadt eingereicht worden. Geprüft werde etwa, ob genügend Parkplätze vorgesehen seien. Da das Grundstück in einem Industriegebiet der Ditib gehört, hat sie dort ohnehin Baurecht, wie ein Stadtsprecher am Mittwoch sagte. Da gebe es keinen politischen Spielraum. "Wir sind an die baurechtlichen Vorgaben gebunden".

Das auf dem Grundstück bisher als Moschee genutzte frühere Fabrikgebäude im Gewerbegebiet soll durch einen Neubau ersetzt werden, der in etwa den Ausmaßen des jetzigen Baus entspricht. Das Minarett soll bis zu 35 Meter hoch werden. Wenn alles wie geplant läuft, wird noch dieses Jahr mit dem Bau begonnen.

Um die Moschee gibt es seit langem Zoff. So war auch diskutiert worden, ob sie mitten in der Stadt im Stadtteil Mühlburg entsteht. Nach heftigem politischen Streit hatte die Ditib davon jedoch Abstand genommen und plant das muslimische Gotteshaus nun auf ihrem eigenen Grundstück. Im Gemeinderat sehen etwa CDU, AfD sowie die Gruppierung "Gemeinsam für Karlsruhe" das Bauvorhaben weiterhin kritisch.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (21)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Eckfaehnchen
    (2681 Beiträge)

    21.02.2018 23:57 Uhr
    Hallo Stadt,
    genehmigt erstmal das Stadion und wenn ihr euch darüber einig seid, kann die Moschee ein Thema werden.
    Immer schön eines nach dem anderen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zozimura
    (1981 Beiträge)

    22.02.2018 09:27 Uhr
    Stadion ist genehmigt
    Es finden sich nur keine Baufirmen, die bauen wollen, weil die Ausschreibung anscheinend so ist, das sich der Baupreis in 2 Jahren nicht verdoppeln kann/darf. Ist also nicht Lukrativ genug und die Umsatzrendite von 15 % könnte leiden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kruppstahl
    (1285 Beiträge)

    21.02.2018 23:07 Uhr
    Seltsam,
    daß hinter der jetzigen Moschee schon Bagger rollen. Wenn das ein fremdes Gebiet ist, frage ich mich, was dort gebaut wird?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (12034 Beiträge)

    22.02.2018 14:11 Uhr
    !
    Ganz geheimes Muslimisch-Vvahhabitisches Zentralwaffenlager MVZ, darf aber die Öffentlichkeit NIE erfahren!

    ;-) zwinkern zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   k.feenstaub
    (1 Beiträge)

    22.02.2018 12:44 Uhr
    Spatenstichbericht im Januar
    Auf dem Gelände hinter der Moschee wird ein Medizinisches Labor gebaut. Spatenstichbericht war im Januar hier auf ka-news zu lesen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kruppstahl
    (1285 Beiträge)

    22.02.2018 12:21 Uhr
    So sieht es da gerade aus:
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kruppstahl
    (1285 Beiträge)

    22.02.2018 12:22 Uhr
    Das ist wohl nicht erwünscht
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c7ded5-1519298377.jpg
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kruppstahl
    (1285 Beiträge)

    22.02.2018 12:24 Uhr
    Noch ein Test
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   eremit
    (1 Beiträge)

    22.02.2018 11:03 Uhr
    Das MVZ Medizinlabor
    Siehe hier Neubau in Oststadt: Medizinlabor MVZ zieht 2019 ein
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (678 Beiträge)

    21.02.2018 19:53 Uhr
    Erdoganisten lachen sich kaputt
    wohlgemerkt : "der Klügere (für den er sich hält) gibt so lange nach, bis er der DUMME ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.