7  

Karlsruhe Polizeikontrolle in der Südstadt: 19-jähriger betrunken auf Rad unterwegs

Am frühen Freitagmorgen kontrollierten Beamten einer Polizeistreife in der Karlsruher Südstadt einen Radfahrer und erlebten dabei eine Überraschung. Der junge Mann stand unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Wie es in einer Polizeimeldung heißt, war der 19-jährige den Polizeibeamten um 5 Uhr in der Stuttgarter Straße aufgefallen. Der junge Mann fuhr Schlangenlinien und drohte laut Polizei mehrfach mit seinem Rad um zufallen. Bei der anschließenden Kontrolle ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,7 Promille.

Um den genauen Grad der Alkoholisierung feststellen zu können, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Den 19-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Für Radfahrer liegt der Grenzwert für eine absolute Fahruntüchtigkeit bei 1,6 Promille.

Das Fahrrad, an dem laut Polizei weder Licht noch Bremsen vorhanden waren, wurde von den Beamten vorerst sichergestellt. Die Angaben des jungen Mannes zum Eigentümer des Rades waren laut Polizei widersprüchlich, weshalb die Beamten noch klären müssen wem das Rad gehört.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   brueuepolker
    (49 Beiträge)

    20.10.2017 23:37 Uhr
    in schiena
    iß ein sak Reiß umgefalln. un Wahr nisch betrungken
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mcclaney
    (1339 Beiträge)

    20.10.2017 14:35 Uhr
    ...
    Was ne Lappalie! 0,1 Promille weniger und sie hätten ihn vermutlich auch vom Rad geholt, aber für ne Pressemitteilung hätts dann nicht gereicht.

    Liebe Pressestelle der Polizei: Schreibt doch mal über Vorfälle, die berichtenswert sind. Oder lassts bleiben, bitte. Diese Moralpredigt vom Schlangenlinien-Radfahrer könnt Ihr Euch stecken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Chartist
    (245 Beiträge)

    20.10.2017 13:52 Uhr
    Der Junge ist nichts gewohnt
    Der muss erstmal zum Bund.
    Und in China ist Grad
    .....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Aussie
    (545 Beiträge)

    20.10.2017 12:22 Uhr
    Und was ist jetzt die Überraschung?
    ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3527 Beiträge)

    20.10.2017 18:10 Uhr
    Der Umstand,...
    ... dass ein Südstädtler schon bei 1,7 Promille mit Schlangenlinien unterwegs ist. Das hätte man vielleicht eher in Palmbach erwartet.

    Wobei ich kürzlich mit 0,0 Promille zeitweise Schlangenlinien gefahren bin. Wackelkontakt am Licht des Fächerrades.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Prof.Baerlapp
    (464 Beiträge)

    20.10.2017 18:17 Uhr
    Und wieso
    muss man Schlangenlinien fahren, nur weil das Licht nicht geht? Hatte das Auswirkungen auf den Gleichgewichtssinn?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3527 Beiträge)

    20.10.2017 23:38 Uhr
    Erklärung
    Erst einmal die Definition von Wackelkontakt: "Als Wackelkontakt (auch kurz: Wackler) wird eine Stelle bezeichnet, die einen elektrischen Stromkreis aufgrund von lockeren Steckverbindungen oder Herstellungsfehlern, wie kalten Lötstellen, oder Verschleißerscheinungen unbeabsichtigt zeitweise unterbricht oder zumindest den Übergangswiderstand spontan stark variiert."

    In diesem Fall ein schlechter Kontakt am Vorderrad. Führte dazu, dass das Licht nur beim nach links lenken leuchtete. Da ich aber nicht nur durch einen Kreisverkehr fahren wollte, sondern einer geraden Straße, war es zwangsläufig nötig, wieder nach rechts zu lenken. Das war mir zwar bald zu blöd, aber kurze Zeit bin ich so tatsächlich in Schlangenlinien gefahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben