13  

Karlsruhe Polizeikontrolle eskaliert: Drei Beamte verletzt

Bei einer Polizeikontrolle am Montagabend auf dem Karlsruher Werderplatz wurden drei Beamte von einem 50-Jährigen angegriffen und leicht verletzt.

Gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei von einem Zeugen verständigt, dass sich am Indianerbrunnen in der Südstadt zwei Männer prügeln würden. Als die Beamten am Werderplatz eintrafen, verneinten laut Polizeimeldung die beiden 45 und 50 Jahre alten Männer die Schlägerei. 

Bei der anschließenden Personenkontrolle weigerte sich der ältere der beiden Männer, den Polizisten seine Personalien oder den Ausweis zu geben. "Er ging schließlich in einer Angriffshaltung auf die Beamten zu, die ihn daraufhin festnahmen", schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Auch gegen die Festnahme wehrte sich der Mann massiv. Dabei wurden drei Beamte leicht verletzt. Der 50-Jährige kam in Gewahrsam - ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen