6  

Karlsruhe Polizei sucht Zeugen: Unbekannte überfallen Spielhalle in Durlach

Zwei bislang unbekannte Täter überfielen am Montagabend eine Spielhalle in der Pfinztalstraße. Das geht aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervor. Die Ermittler bitten Zeugen bei der Suche nach den Tätern um mithilfe.

Gegen 22.35 Uhr betraten sie das Kasino und bedrohten den 25-jährigen Angestellten sowie die anwesenden Gäste mit einer Schusswaffe bzw. einem Messer. Nachdem sie von dem Angestellten unter vorhalten der Schusswaffe Geld gefordert hatten flüchteten die Räuber aus der Spielhalle in Richtung Straße. Das Raubgut beziffert sich nach Aussage der Polizei auf mehrere hundert Euro Bargeld.

Die Täter werden auf etwa 20 bis 25 Jahre alt geschätzt. Sie sollen beide hochdeutsch gesprochen und einen hellen Teint gehabt haben sowie mit einem Tuch oder Schal maskiert gewesen sein. Einer der beiden Täter sei etwas größer, zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank gewesen. Er soll eine dunkle Hose, schwarze Schuhe und einen dunkelblauen Kapuzenpullover mit aufgezogener Kapuze getragen haben.

Der zweite Täter sei etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und ebenfalls schlank gewesen. Dieser soll eine blaue Jogginghose, schwarze Turnschuhe und einen schwarzen Kapuzenpullover mit aufgezogener Kapuze getragen haben. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 0721 939-5555 an die Kriminalpolizei Karlsruhe.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen