11  

Stutensee Polizei ermittelt: Brandserie in Stutenseer Lachwald gibt Rätsel auf

Die Bürger in Stutensee hatten sich erst im Februar in einem Bürgerentscheid für den Erhalt des Lachwalds entschieden. In den vergangenen Tagen kam es immer wieder zu Bränden an unterschiedlichen Stellen im Wald. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Der Lachwald kommt nicht zur Ruhe. Es fing am Mittag des des 28. Juni an. Zuerst brannte gegen 13.25 Uhr eine vier bis sechs Quadratmeter große Fläche im Lachwald. Nur einen Tag später loderte an anderer Stelle ein Feuer und eine Fläche von 10 bis 15 Quadratmetern stand in Flammen. Höhepunkt der mysteriösen Brandserie dann am Sonntagnachmittag. Bei heißen Temperaturen und böigem Wind brannte eine Fläche von 130 Quadratmeter, so Frank Otruba von der Polizei Karlsruhe im Gespräch mit ka-news.

Waldbrand im Lachwald
Die Polizei ermittelt wegen der Verdachts auf Brandstiftung. | Bild: Thomas Riedel

"Es ist hier nur dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr Stutensee zu verdanken, dass das Feuer sich nicht bei der Trockenheit von Bäumen und Boden weiter im Wald ausgebreitet hat", sagt Otruba. Die Feuerwehr Stutensee war am Sonntagnachmittag mit drei Fahrzeugen und 18 Mann zur Brandstelle geeilt. Nach dem Löschen der Waldfläche musste zudem ein in Brand geratener Baumstamm gelöscht und anschließend gekühlt werden. Aufgrund der Vielzahl an Bränden im Lachwald ermittelt nun die Polizei wegen des Verdachts auf Brandstiftung und bittet die Bevölkerung um Aufmerksamkeit beim Waldspaziergang. Wer Hinweise geben kann, diese nimmt das Polizeirevier Waldstadt unter der Nummer 0721/967 180 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (960 Beiträge)

    02.07.2018 21:55 Uhr
    Ähm....
    wurde auf dem 2. Bild doch nicht etwa ein Polizist beim pinkeln erwischt? zwinkern grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (960 Beiträge)

    02.07.2018 21:58 Uhr
    Okay... möglich dass Eigeninitiative
    Löschen von Glutnestern zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   senfdazugeb
    (18 Beiträge)

    02.07.2018 20:51 Uhr
    Zählt mal lieber Eure Feuerzeuge durch...
    ... sieht mir eher nach Zündeleien von Kindern aus.

    Sofern da einer schon sein Köfferchen bekommen hätte, wäre da mit Sicherheit mehr übrig um ein größeres Feuerchen zu machen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9150 Beiträge)

    03.07.2018 08:30 Uhr
    Oder aber
    irgendwer hat da geraucht und seine Kippe nicht richtig entsorgt.
    Solche findet man immer wieder.
    Aber Verschwörungstheorien sind natürlich viel beliebter als nach naheliegenden Möglichkeiten zu suchen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dramutie
    (1514 Beiträge)

    04.07.2018 13:05 Uhr
    draußen
    ist alles furztrocken, was nicht bewässert wird. da reicht eine glasscherbe. oder eben eine kippe. wäre nicht das erste mal, die dinger fliegen einem ja aus jedem auto um die ohren. außer rücksichtslos ist das nun mal auch gefährlich. ermittlungen sind trotzdem angebracht.
    wäre es ernst, dann gäbe es nun lachwälder holzkohle aus heimischer produktion (garantiert ohne tropenholz) für den würstchengrill.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (3527 Beiträge)

    03.07.2018 09:28 Uhr
    Dreimal
    in kurzer Zeit und vorher war nie was? Und dann noch ausgerechnet dort im 'Diskussionswald'?
    Das bedarf zumindest einer eingehenden Untersuchung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EinBuechiger
    (49 Beiträge)

    02.07.2018 23:06 Uhr
    Vielleicht soll es ja nach Zündeleien von Kindern aussehen...
    ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Pilsi57
    (268 Beiträge)

    02.07.2018 20:01 Uhr
    Einfach mal schauen wer da schon Pläne
    für sein schmuckes Eigenheim gemacht hat. Kennt man eigentlich nur von der Mafia in Italien.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (4607 Beiträge)

    02.07.2018 22:11 Uhr
    Die ihre Tentakel
    auch schon nach Deutschland ausgestreckt hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EinBuechiger
    (49 Beiträge)

    02.07.2018 19:43 Uhr
    So etwas habe ich schon kommen sehen
    Da sind bestimmt einige, die im Vorfeld ihr Köfferchen bekommen haben. Wenn der Wald jetzt abbrennt, könnte man ja wieder über eine Bebauung sprechen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben