Staffort Polizei-Einsatz auf L560 bei Staffort: Auto ohne Insassen in Bach gefunden - wohl Unfall in der Nacht auf Freitag

Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, ist gegen 14 Uhr nahe der L560 bei Staffort ein Fahrzeug in einem Bach gefunden worden. Das gemeldete Fahrzeug konnte kurze Zeit später dort aufgefunden werden. Personen befanden sich laut den Beamten weder in den Fahrzeug noch in der näheren Umgebung.

+++ Aktualisierung 17.17 Uhr +++

Im Rahmen der Bergungsarbeiten wurde laut Polizei ein Abschleppdienst verständigt und die Feuerwehr aufgrund auslaufender Betriebsstoffe hinzugezogen. Gegen 16.40 Uhr konnte die Bergung abgeschlossen werden.

Die Polizei gehe davon aus, dass sich möglicherweise bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Unfall ereignet haben könnte. Bei dem Unfallfahrzeug handele es sich um einen dunkelblauen BMW. 

Die Halterin des Autos konnte laut Polizei bereits ausfindig gemacht werden. Vom Fahrer, der in der Nacht unterwegs war, fehle jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch jede Spur. 

+++ Ursprungsmeldung +++

Bislang konnten nach ersten Polizei-Informationen keine Personen in dem Fahrzeug festgestellt werden.Die Bergungsarbeiten sollen noch längere Zeit andauern.

Sobald weitere Informationen vorliegen, wird der Artikel aktualisiert.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen