18  

Karlsruhe Pilotprojekt auf A5: DigitaleTafel soll Zeit durch Baustelle anzeigen

An der Großbaustelle auf der A5 zwischen Rastatt und Ettlingen sind ab sofort digitale Reisezeitanzeigen für die Fahrt durch die Baustelle verfügbar. Dadurch erhofft sich das Verkehrsministerium Baden-Württemberg unter anderem eine steigende Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer für Baustellen.

In einer Pressemitteilung vermeldete das Verkehrsministerium Baden-Württemberg, dass in jede Fahrtrichtung zwei große LED-Anzeigen zu Beginn und in der Mitte der Baustelle die für das Durchfahren der Baustelle erforderliche Zeit anzeigen würden. Mit Hilfe der eingesetzten Bluetooth-Technologie würden exakte Reisezeiten ermittelt, die zur Information der Verkehrsteilnehmer dienen.

Der Pilot-Test der Anzeigen diene den Vorbereitungen auf einen umfangreicheren Einsatz im kommenden Jahr, bei dem die Reisezeiten für die Baustelle in der Gegenrichtung dann zusätzlich über die VerkehrsApp BW abgerufen werden können, heißt es weiter. Sie dienten den Verkehrsteilnehmern bei der Planung vor Antritt einer Reise. 

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg fördere nach eigener Aussage die Reisezeitanzeigen in Baustellen im Rahmen der Digitalisierungs-Strategie "digital@bw". Sie würden einen Mehrgewinn an Verkehrsinformation darstellen und sollen helfen, die Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer für Baustellen zu steigern. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (18)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schmidmi
    (1529 Beiträge)

    05.10.2017 12:14 Uhr
    Oder auch
    ADAC Maps
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   GoldstadtTV
    (5 Beiträge)

    04.10.2017 19:29 Uhr
    Für die Planung hilft es nicht, aber es beruhigt
    Ich habe die Anzeigen gestern das erste Mal gesehen, als ich nach Kehl und wieder zurück gefahren bin. Die Anzeigen helfen zwar sicher nicht bei der Reiseplanung, aber wenn ich schon eine Weile im Stau stecke und das Ende der Baustelle ist noch nicht in Sicht, beruhigt das schon zu sehen, dass die Baustelle schon bald zu Ende ist.

    Ich habe auf dem Rückweg extra die Zeit gestoppt. Die angegebenen 7 Minuten bis Baustellenende waren sehr genau geschätzt worden! Ich finde diese Schilder keine schlechte Sache und würde mir wünschen, dass es mehr von solchen geben wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1633 Beiträge)

    04.10.2017 19:12 Uhr
    Wenn man bereits im Stau steht
    mag das ja ganz informativ sein. Bei der Planung einer Reise hilft es aber gar nicht. Ich weiß ja nicht, wie die Werte sein werden wenn ich dann dort bin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mathias
    (84 Beiträge)

    05.10.2017 09:41 Uhr
    Link zur BW App:
    App VerkehrsInfo BW
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mathias
    (84 Beiträge)

    05.10.2017 09:54 Uhr
    Info per App
    Laut regio-news.de soll die Zeit demnächst auch per App abrufbar sein:
    "Der pilothafte Test der Anzeigen dient den Vorbereitungen auf einen umfangreicheren Einsatz im kommenden Jahr, bei dem die Reisezeiten für die Baustelle in der Gegenrichtung dann zusätzlich über die VerkehrsApp BW abgerufen werden können. Sie dienen den Verkehrsteilnehmern bei der Planung vor Antritt einer Reise."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (884 Beiträge)

    05.10.2017 14:01 Uhr
    mein Navi auf dem Smartphone zeigt
    die aktuelle Verkehrslage an ohne das ich da ran muss, Google Maps auch, das ist ja inzwischen ein richtiges Navi mit Echtzeitdaten..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9642 Beiträge)

    05.10.2017 12:11 Uhr
    Bei Reiseantritt
    dürften aber die Verkehrsverhältnisse andere sein, als wenn man dort eintrifft.
    Und während der Fahrt darf man sein Smartphone nicht mehr verwenden um eine aktualisierte Version zu bekommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (1529 Beiträge)

    05.10.2017 12:16 Uhr
    dann
    kauf Dir ein Auto mit einem gescheiten Navigationssystem, dass alle diese Informationen in Echtzeit anzeigt. Und schon braucht man kein Smartphone mehr
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: