18  

Karlsruhe Pilotprojekt auf A5: DigitaleTafel soll Zeit durch Baustelle anzeigen

An der Großbaustelle auf der A5 zwischen Rastatt und Ettlingen sind ab sofort digitale Reisezeitanzeigen für die Fahrt durch die Baustelle verfügbar. Dadurch erhofft sich das Verkehrsministerium Baden-Württemberg unter anderem eine steigende Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer für Baustellen.

In einer Pressemitteilung vermeldete das Verkehrsministerium Baden-Württemberg, dass in jede Fahrtrichtung zwei große LED-Anzeigen zu Beginn und in der Mitte der Baustelle die für das Durchfahren der Baustelle erforderliche Zeit anzeigen würden. Mit Hilfe der eingesetzten Bluetooth-Technologie würden exakte Reisezeiten ermittelt, die zur Information der Verkehrsteilnehmer dienen.

Der Pilot-Test der Anzeigen diene den Vorbereitungen auf einen umfangreicheren Einsatz im kommenden Jahr, bei dem die Reisezeiten für die Baustelle in der Gegenrichtung dann zusätzlich über die VerkehrsApp BW abgerufen werden können, heißt es weiter. Sie dienten den Verkehrsteilnehmern bei der Planung vor Antritt einer Reise. 

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg fördere nach eigener Aussage die Reisezeitanzeigen in Baustellen im Rahmen der Digitalisierungs-Strategie "digital@bw". Sie würden einen Mehrgewinn an Verkehrsinformation darstellen und sollen helfen, die Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer für Baustellen zu steigern. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (18)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   FinnMcCool
    (180 Beiträge)

    05.10.2017 09:55 Uhr
    ist dies wirklich notwendig?
    Im Allgemeinen ist es so, dass am Anfang einer Baustelle ein Schild steht, wie lange (in Kilometern) die Baustelle ist. Sind dies nur wenige Kilometer, dann interessiert es mich nicht. Wenn es eine längere Baustelle ist, dann sehe ich kurz auf den Kilometerstand im Armaturenbrett und weiss dann immer in der Baustelle, wie weit es noch ist. Das Geld kann man sich - meiner Meinung nach - sparen und für sinnvollere Dinge ausgeben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bimbo
    (174 Beiträge)

    05.10.2017 09:37 Uhr
    Und was soll das bringen????
    Wozu diesen blödsin????
    Was man braucht ist die durchsetzung der Geschwindigkeits Begrenzung!!!!
    Was suchen Sprinter und Co. auf der linken Spur in der Baustelle???

    Das ist das hauptproblem ALLER Deutscher Baustellen!
    Solange dies nicht passiert können die Verantwortlichen jeden Meter eine LED und was weiss ich nocht Tafell aufstelen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (1503 Beiträge)

    05.10.2017 19:44 Uhr
    Nicht zu vergessen
    die ganzen SUVs und PKWs deutscher Produktion, die alle die erlaubte Breite überschreiten. Zu messen ist von Außenkante linker Spiegel zu Außenkante rechter Spiegel!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   M.S.
    (326 Beiträge)

    05.10.2017 09:12 Uhr
    Klasse
    Wenn dann so ein Schild am Stauende steht und der anbrausende Brummifahrer abgelenkt vom Schild lesen aufs Stauende kracht!
    Da wird rigoros das Handyverbot ausgebaut weil man ja mehr als 1 Sekunde vom Verkehr abgelenkt wird, aber so einen Blödsinn soll an die Strasse gestellt werden der KEINEN Mehrwert hat, sondern eher vom Strassenverkehr ablenkt und eine Gefahr darstellt. Das ist ja der selbe unsinn wie auf der Südtangente kurz vor dem Blitzer. Dort lesen dann die Ortsfremden was da auf dem Schild steht, und vornedran steigen die anderen in die Bremsen weil der Blitzer kommt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9580 Beiträge)

    05.10.2017 12:08 Uhr
    Mit dem Argument
    müsste man auch sämtliche amtliche Verkehrsschilder verbieten, denn bei einem Blick darauf ist man auch abgelenkt.
    Ausserdem steht das Schild an einer festen Stelle und nicht am Stauanfang.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   todi01
    (1080 Beiträge)

    05.10.2017 00:18 Uhr
    Bluetooth?
    Wie in: "Wir scannen an jeder Tafel die vorbeifahrenden Bluetooth-IDs und berechnen daraus die Zeit"? Das fände ich ja gar nicht mal so gut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eine_Armlaenge_Abstand
    (1122 Beiträge)

    05.10.2017 11:25 Uhr
    Besser
    wir messen Ihre Geschwindigkeit und schicken Ihnen den Strafzettel sofort per Whatsapp.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   denis_g_v
    (78 Beiträge)

    04.10.2017 21:06 Uhr
    Was mir helfen würde, ...
    wäre eine Anzeige, die vor der Ausfahrt (in diesem Fall Ettlingen und Rastatt-Nord) anzeigt, wie viel länger ich brauche um durch die Baustelle zu fahren. Mitten in der Baustelle bringt mir die Anzeige nix, da ich den Stau schon hinter mir habe zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   10tacle
    (266 Beiträge)

    05.10.2017 11:32 Uhr
    Die App
    gibts schon, nennt sich Google Maps zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   denis_g_v
    (78 Beiträge)

    05.10.2017 12:59 Uhr
    ...
    Bitte keine Werbung!

    P.S. Ich nutze Waze :D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: