16  

Karlsruhe PSK Lions verpassen Sensation: Im Halbfinale ist Endstation

Es war am Ende doch eine klare Angelegenheit. Die PSK Lions mussten sich im Playoff-Halbfinale Rasta Vechta mit 3:1 geschlagen geben und verpasste damit den Aufstieg in die Erste Liga.

Schade! Die PSK Lions haben eine überragende Premieren-Saison in der zweiten Basketball-Bundesliga ProA gespielt. Kurz vor dem Ziel und dem direkten Durchmarsch ins Oberhaus ist die Mannschaft von Trainer Michael Mai aber gestoppt worden. Die Entscheidung fiel am Sonntagabend in Karlsruhe. Im vierten Duell der Halbfinal-Serie sicherte sich Vechta mit 91:73 das entscheidende vierte Spiel und gewann damit die "Best of Five"-Serie mit 3:1. 

In der Final-Serie trifft Vechta nun auf die Crailsheim Merlins, allerdings berechtigt schon allein das Erreichen des Endspiels zum Aufstieg. Mit Vechta und Crailsheim erreichten die beiden stärksten Teams der Hauptrunde das Finale. Die Lions hatten als Aufsteiger Rang fünf belegt. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Smallwood
    (1499 Beiträge)

    03.05.2018 09:21 Uhr
    Ka-news und Basketball ?
    Ich boykottiere ka-news exakt wegen der fehlenden Regionalität. Ich war früher Stammleser aber über den Tellerrand KSC blickt sportlich gesehen niemand bei ka news. Diese Meldung habe ich zufällig bei google news entdecktm
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smallwood
    (1499 Beiträge)

    03.05.2018 09:24 Uhr
    Nachtrag:
    Traurig, dass weder ein Foto, noch ein vernünftiger Spielbericht erfolgte. Ka-news war als Regionalmedium kein einziges Mal live vor Ort. Nicht einmal den livestream hat man sich bemüht anzuschauen, um qualitativ berichten zu können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hartz4Bomber
    (382 Beiträge)

    30.04.2018 14:48 Uhr
    So bleibt der Stadt
    die Demütigung erspart dass dem Verein die Lizenz verweigert wird aufgrund der Tatsache dass die "Sportstadt" Karlsruhe keine geeignete Halle vorzuweisen hat. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   alpinium
    (5582 Beiträge)

    30.04.2018 18:54 Uhr
    Die Stadt hätte schon,
    aber man will das Geld nicht in die Hand nehmen um die Europa-Halle wieder fit zu machen. Stattdessen wirft man das Geld für einen Murksverein wie den KSC aus dem Fenster. Wann ist denn der KSC 4 Ligen in folge aufgestiegen, nie. Das ganze in die andere Richtung ist ihm eher zuzutrauen.
    Der KSC steigt jetzt vielleicht in die 2. Liga auf, aber dann geht's bestimmt nach einem Jahr wieder retour in die 3..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2769 Beiträge)

    30.04.2018 13:11 Uhr
    Glückwunsch an die PSK für sehr gute Saison
    jetzt nicht die Köpfe hängen lassen nächste Saison geht's weiter grinsen

    Gruß an die Stadt baut endlich die Europahalle um.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (4655 Beiträge)

    30.04.2018 11:18 Uhr
    Schade!
    Wäre eine willkommene Abwechslung zu den permanenten KSC Berichten.

    Gibt es bei diesen Spielen eigentlich auch permanent Ausschreitungen und ein massives Polizeiaufgebot?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Pilz200
    (164 Beiträge)

    30.04.2018 12:14 Uhr
    klar
    letzte Woche ist vor mir einer völlig ausgerastet und hat seinen Papierfächer geworfen (flog auch ungefähr 2 m weit) zwinkern
    Und in 20 Jahren hab ich genau einmal Polizei gesehen. Damals BG gegen Tübingen. Da haben die Tübinger Fans das Maskottchen getreten. Anschließend kamen doch tatsächlich 4 (in Worten "vier") Polizisten in die Hall.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   alpinium
    (5582 Beiträge)

    30.04.2018 18:50 Uhr
    Da gab es noch ein Spiel
    BG gegen Gießen, da kamen auch nur eine Handvoll Uniformierte vorbei.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Buddha
    (31 Beiträge)

    30.04.2018 09:50 Uhr
    Da freut sich wohl
    nur der BM Lenz. Bleibt ihm die Frage erspart warum wir keine 1. Liga taugliche Halle haben. Na ja jetzt ist erst mal wieder Ruhe im Amt. Setzten 6
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   elisuS
    (157 Beiträge)

    30.04.2018 08:26 Uhr
    Die Spiele waren alle sehr knapp
    am Ende war es die tiefere Bank aus Vechta, die den Unterschied ausgemacht hat. Insgesamt eine tolle Saison und zu den Play Offs war die Europahalle ausverkauft. Was bedeutet: Eine Europahalle für 1500 Zuschauer ist eigentlich zu klein.
    Meine Bitte an ka-news bleibt weiter an dem Thema dran. Karlsruhe braucht eine gute Ballsporthalle. Wie weit sind eigentlich die Planungen für die Halle an der Elisabet Selbert Schule?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben