5  

Rheinmünster Notlandung am Baden-Airpark: Pilot bleibt unverletzt - 100.000 Euro Schaden

Am Sonntag kam es gegen 16.15 Uhr auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zur Notlandung eines zweimotorigen Privatflugzeuges - mit glücklichem Ausgang.

Wie die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung bekannt gibt, war der 69 Jahre alte Pilot am Sonntag, gegen kurz nach 13 Uhr, in Mannheim gestartet und bemerkte bei Innsbruck einen Fehler am Fahrwerk seiner Maschine. Beim Überflug des dortigen Flughafens wurde ihm über Funk bestätigt, dass das Fahrwerk nicht komplett ausgefahren war.

Der erfahrene Pilot stieg daraufhin mit seiner Maschine höher und versuchte das Fahrwerk von Hand mittels einer Kurbel auszufahren. Der erneute Überflug am Flughafen Innsbruck brachte dann die ernüchternde Nachricht: das linke Fahrwerk war noch immer nicht ausgefahren und eine Notlandung somit nicht mehr auszuschließen. Der Flugzeugführer entschloss sich daher, nach Mannheim zurück zufliegen und währenddessen das Fahrwerk weiter in Betrieb zu bekommen.

600 Meter auf nur einem Fahrwerk gefahren

Da die Piste in Mannheim jedoch zu kurz für eine solche Notlandung war, musste der Mann sein Flugzeug in Richtung Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden steuern. Dort erwarteten Rettungsdienst und Flughafenfeuerwehr, sowie die Feuerwehr und die Polizei die Notlandung der Maschine. Der 69-Jährige schaffte es sein Flugzeug über eine Strecke von etwa 600 Metern auf dem rechten Fahrwerk und dem Bugrad zu halten, bevor die Maschine nach links auf den Flügel abkippte und im Anschluss nach links in den Grünstreifen kam. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Rettungskräfte am Flugzeug.

Nach Polizeiangaben blieben der Pilot und seine 65-jährige Frau bei dem Manöver unverletzt. An dem Flugzeug entstand jedoch ein geschätzter Schaden von etwa 100.000 Euro. Die gesperrte Piste des Baden-Airparks, an der ein Schaden von etwa 1.000 Euro entstand, konnte um kurz nach 19 Uhr wieder freigegeben werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   10tacle
    (241 Beiträge)

    13.03.2018 11:05 Uhr
    Komisch
    ich wusste bis jetzt nicht, dass Flugzeuge mehrere Fahrwerke haben können. In dem Fall müsste es wohl korrekter heißen: "Der 69-Jährige schaffte es sein Flugzeug über eine Strecke von etwa 600 Metern auf dem rechten HAUPTFahrwerk und dem Bugrad zu halten"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2884 Beiträge)

    12.03.2018 20:08 Uhr
    Glück im Unglück
    Zum Glück ging noch einmal alles gut.
    Das hätte auch schlimmer ausgehen können.

    Die Infrastruktur am Baden-Airpark war dafür dann ja ideal.

    Bedauerlicherweise mussten die Flüge aus Hamburg und TelAviv nach Stuttgart umgeleitet werden. (Wobei der Flieger aus TelAviv später noch den Hopser vom schwäbischen ins Badische machte) Die Flüge aus London, Belgrad und der Abflug nach Bari waren auch dadurch verspätet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Han_Solo
    (52 Beiträge)

    12.03.2018 21:05 Uhr
    Pffh
    Flüge aus Hamburg und TelAviv sind mir sowas von wurscht, wenn ich sehe, wie dieser Pilot die Situation bravourös gemeistert hat. Meinen Respekt an den tollkühnen Mann in seiner fliegenden Kiste!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hüttenkäse
    (206 Beiträge)

    12.03.2018 23:31 Uhr
    Pffh... normalerweise haben Sie Schiss vor Afrikanern, die im Schlauchboot nach Deutschland...
    ... und jetzt bewundern Sie einen Bruchpiloten, der mit einer offensichtlich defekten Maschine vollkommen unnötig mehrere hundert Kilometer über dem deutschen Luftraum kreist.

    Aber gut der "echte" Han Solo hatte ja auch eher ein Faible für Schrott. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (846 Beiträge)

    12.03.2018 17:35 Uhr
    ................da war wohl
    ein Könner am Werk.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben