19  

Karlsruhe Neues Zuhause für "Rosalinda": So begrüßt Karlsruhe Pippis Papagei

Große Willkommensfeier für einen tierischen Star: Mit einem großen Fest begrüßte der Zoologische Stadtgarten in Karlsruhe am Mittwoch "Rosalinda", den berühmten Papagei aus dem Pipi-Langstrumpf-Film. Die Verantwortlichen hatten sich ein großes Programm überlegt - der Vogel nahm es allerdings gelassen.

Musik, Menschenmengen und klickende Kameras - von alledem lässt sich "Rosalinda" nicht aus der Ruhe bringen. Der Vogel, der eigentlich den Namen Douglas trägt, ist Trubel bereits gewohnt. Es ist nicht das erste Mal, dass der Pippi-Langstrumpf-Papagei im Rampenlicht steht. Karlsruhe ist dennoch eine wichtige Station für den Ara - hier soll er zusammen mit seinem Partner "Goyan" seinen Alterswohnsitz finden.

Vom fernen Schweden ins Zentrum der Fächerstadt

Ganz jung ist "Rosalinda" in der Tat nicht mehr. 49 Jahres sei der Vogel bereits, erklärt der Karlsruher Zoo-Chef Matthias Reinschmidt, bei der großen Willkommensfeier im Karlsruher Zoo. Bekannt wurde "Rosalinda" für die Rolle im Film "Pippi Langstrumpf im Taka Tuka Land". Das war 1970 - seither lebte der Papagei im Tierpark Malmö in Schweden.

Doch zum Altersdomizil taugte dieser Tierpark nicht, entschieden die zuständigen Behörden. Diese kontrollierten das Gehege und verlangten, dass "Rosalinda" und Partner mehr Platz brauchten, schildert Reinschmitt im Gespräch mit ka-news. Mehr Platz stand dem Tierpark Malmö allerdings nicht zur Verfügung, die Einschläferung des Pippi-Papageis stand zur Diskussion. Nachdem er in der Zeitung von "Rosalindas" Schicksal erfuhr, war für den Karlsruher Zoo-Chef sofort klar: "So einen Vogel kann man nicht einschläfern! Karlsruhe wird Asyl anbieten."

Karlsruher Zoo-Chef outet sich als Pippi-Langstrumpf-Fan

Ganz einfach war das für den Karlsruher Zoo nicht. "Hunderte Zoos haben sich zur Verfügung gestellt", so der Karlsruher Zoo-Chef. Das Rennen machte dann allerdings der Stadtgarten der Fächerstadt. Am Dienstag reisten "Rosalinda" und seine Partnerin aus Schweden an.

Im Karlsruher Zoo hat man sich auf die Bedürfnisse des nicht mehr ganz so jungen Tierstars vorbereitet. "Karlsruhe ist der ideale Standort", meint Reinschmidt. Mehr Platz und jede Menge Klettermöglichkeiten bietet die neue Voliere - "Rosalinda" hat aufgrund des Alters bereits Probleme mit dem Fliegen.

Dafür kann Pippis Papagei sprechen: Ganze 50 schwedische Wörter umfasst der Wortschatz des Vogels. Ob der Ara auch ein paar Brocken Deutsch lernen wird, bleibt abzuwarten. Reinschmidt ist bereits am Mittwoch sehr glücklich darüber, dass "Rosalinda" jetzt offiziell im Karlsruher Zoo leben wird.

Auf der einen Seite, erklärt er im Gespräch mit ka-news, hofft er, auf das Artensterben der Papageien aufmerksam machen zu können. Auf der anderne Seite freut sich auch privat über den wohl prominentesten Bewohner des Zoos. "Meine ganze Familie ist ein Pippi-Langstrumpf-Fan", verrät er, "immerhin ist man mit den Filmen groß geworden."

 

Mehr zum Thema:

Karlsruher Zoo: Willkommen für Pippis Papagei "Rosalinda" 

Pippis Papagei gerettet: Karlsruher Zoo-Chef verrät die ganze Geschichte!  

Neues Zuhause: Pippi Langstrumpfs Papagei kommt in den Karlsruher Zoo

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schwarzafrikaner
    (47 Beiträge)

    12.05.2016 14:59 Uhr
    Willkommen!
    Auf jeden Fall dürfte der Karlsruher Zoo (bzw. sein Direktor und dessen Fachwissen) für einen alternden Papagei so was wie ein Sechser im Lotto sein. Ein Altersheim mit optimalerer Versorgung wird sich wohl kaum finden. Und wenn sogar der Herr Oberbürgermeister einen Papagei persönlich begrüßt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bergdoerfler
    (1556 Beiträge)

    11.05.2016 20:45 Uhr
    hoffentlich ist das kein IKEA-Käfig in dem er
    leben muss. Er müsste ihn dann wohl noch selber zusammenschrauben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Diplomviehwirt
    (280 Beiträge)

    11.05.2016 19:41 Uhr
    Also 50
    schwedische Wörter und ein paar Sätze krieg ich auch zusammen.

    Välkommen till Karlsruhe! grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1520 Beiträge)

    11.05.2016 20:17 Uhr
    Daraus schließe ich,
    dass du so intelligent bist wie ein Papagei.

    Glückwunsch. Bisher hatte ich das Gegenteil angenommen. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Diplomviehwirt
    (280 Beiträge)

    11.05.2016 22:14 Uhr
    War zweimal
    in Schweden im Urlaub und sehe es grundsätzlich als Pflicht an sich wenigstens die einfachsten und grundlegendsten Sprachkenntnisse des Gastlandes anzueignen.
    In Schweden war ich besonders motiviert, weil es RELATIV einfach ist und sich sehr schön anhört.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stavre
    (42 Beiträge)

    12.05.2016 16:32 Uhr
    Ganz so einfach
    wie Sie meinen ist die schwedische Sprache nicht zu lernen,
    es werden sehr viele Wörter anders ausgesprochen als sie geschrieben werden,

    aber es stimmt schwedisch ist eine sehr schöne Sprache und
    Schweden auch ein sehr schönes Land
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Irgendwas_mit_Medien
    (604 Beiträge)

    11.05.2016 23:06 Uhr
    Ich war schon in Schwedeneck
    Liegt bei Eckernförde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Diplomviehwirt
    (280 Beiträge)

    11.05.2016 23:53 Uhr
    Das ist
    etwas weiter südwestlich von da wo ich war, exakt 310 Kilometer Luflinie. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Danny
    (111 Beiträge)

    11.05.2016 21:31 Uhr
    "???" ?
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1520 Beiträge)

    11.05.2016 18:40 Uhr
    Ich finds einfach nur gut,
    dass er da ist! grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben