1  

Durlach Neuer Durlacher Ortschaftsrat: Alexandra Ries bleibt Ortsvorsteherin

In einer zweigeteilten Ortschaftsratssitzung wurden am Mittwoch im Durlacher Rathaus zum einen die ausscheidenden Ratsmitglieder verabschiedet und zum anderen das neu formierte Gremium in seine Aufgaben eingeführt und offiziell verpflichtet.

Die mit einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen im Amt bestätigte Ortsvorsteherin Alexandra Ries dankte den ausscheidenden Räten Klaus Arheidt (SPD), Horst Dilger (FDP), Jan Kowalski (FDP) Wiltrud Kratzmeier-Fürst (Grüne) und Gerhard Stolz (Grüne) für ihr jahrelanges Engagement und überreichte ihnen zum Abschied noch ein kleines Präsent.

Ortsvorsteherin Alexandra Ries im Amt bestätigt

Im weiteren Verlauf der Sitzung formierte sich der neue Ortschaftsrat. Die neuen Mitglieder - Andreas Kehrle (CDU), Zahide Özcay (Grüne), Stefan Volz (SPD). Ulrich Wagner (Grüne) und Jürgen Wenzel (Freie Wähler) - nahmen ihre Plätze ein und konnten in ihrer ersten Amthandlung die Ortsvorsteherin in ihrem Amt bestätigen und drei Vertreter wählen. Mit 18 Ja-, zwei Nein-Stimmen und einer Enthaltung wurde Martin Pötzsche von den Grünen zum ersten Stellvertreter von Alexandra Ries gewählt, zweiter Stellvertreter wurde mit 19 Ja-, zwei Nein-Stimmen und einer Enthaltung Michael Griener von der CDU. Als dritter Stellvertreter wurde Jörg Köster von der SPD bestimmt. Er erhielt 16 Ja-Stimmen, fünf Nein-Stimmen und eine Enthaltung.

Ämter und Ausschüsse neu besetzt

Einstimmig wurden Martin Pötzsche (Grüne) und Roswitha Henkel (CDU) als Pfleger für den Bergfriedhof gewählt, für den Friedhof Aue üben Klaus Scheuermann und Dirk Müller (beide CDU) dieses Amt aus. Mitglieder des Umlegungsauschusses des Gemeinderates sind in Zukunft Andreas Kehrle (CDU) und Iris Holstein (SPD) - als deren Vertreter fungieren Petra Stutz (FW) und Angelika Fink-Sonntag (FDP). Im Gutachterausschuss sind als Vertreter des Durlacher Ortschaftsrates Doris Böhler-Friess (CDU) und in Vertretung Jörg Köster (SPD).

Im Jugendhilfeausschuss der Stadt soll Durlach zukünftig von Roswitha Henkel (CDU) vertreten werde, ihre Vertretung wird Heike Puzicha-Martz (Grüne) übernehmen. Ortsvorsteherin Alexandra Ries machte jedoch darauf aufmerksam, dass die Stadt den Durlacher Sitz in diesem Ausschuss streichen wolle - man werde jedoch, so Ries weiter, um diese wichtige Position kämpfen, da man nicht an Einfluss verlieren möchte. Im weiteren Verlauf der Sitzung mussten die Fraktionen je ein Mitglied benennen, das für den Ortschaftsrat in Baugesuche Einsicht nehmen kann. Für die CDU wird dies in Zukunft Andreas Kehrle tun, die Grünen bestellten Ralf Köster, die SPD Jörg Köster. Für die Freie Wähler wird Petra Stutz dieses Amt ausüben und für die FDP Günther Malisius.

Durlach will im Jugendhilfeausschuss bleiben

Auch die Ausschüsse und Beiräte des Durlacher Ortschaftsrates wurden neu besetzt. Im Auschuss II, der für Planung, Bauwesen und Umwelt zuständig ist, stellt die CDU drei Mitglieder: Doris Böhler-Friess, Dirk Müller und Klaus Scheuermann. Die Grünen werden durch Dietmar Maier, Ralf Köster und Martin Pötzsche vertreten. Für die SPD sind Jan-Dirk Rausch und Jörg Köster mit dabei. Die Freien Wähler sind durch Petra Stutz vertreten und die FDP durch Günter Malisius.

Im Kulturbeirat ist pro Fraktion ein Ortschaftsratsmitglied vertreten. Ergänzt wird das Gremium durch Vertreter der Durlacher Vereine und Kultureinrichtungen. Um die kulturellen Belange kümmert sich bei der CDU in Zukunft Roswitha Henkel, bei der SPD Jörg Köster, für die Grünen Zahide Özcay, für die Freien Wähler Petra Stutz und die FDP wird von Günter Malisius vertreten.

Ortsvorsteherin Alexandra Ries betonte, dass sie sich auf weitere fünf Jahre gute Zusammenarbeit, konstruktive Diskussionen und gemeinsame Arbeit für Durlach freue und begrüßte die neuen Ortschaftsratsmitglieder.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    13.07.2014 15:30 Uhr
    Namen
    Schaut doch bitte noch mal über die erwähnten Namen drüber... Da haben sich Fehler eingeschlichen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben