10  

Karlsruhe Nachfolge für Klaus Stapf ist gefunden: Bettina Lisbach ist Karlsruhes neue Umwelt-Bürgermeisterin

Nun ist die Nachfolge von Klaus Stapf geklärt: Bettina Lisbach (Grüne), bislang Landtagsabgeordnete, wird ab 1. Februar 2019 die Geschicke des Dezernats 5 leiten.

Mit großer Mehrheit haben sich die Karlsruher Stadträte für Bettina Lisbach als Nachfolgerin für Bürgermeister Klaus Stapf ausgesprochen. Sie wird ab Februar das Dezernat 5 leiten. Damit ist sie für die Bereiche Umwelt, Natur, Klimaschutz, Gesundheit, Brand- und Katastrophenschutz, Friedhofwesen, Abfallwirtschaft, Forst sowie Grünflächen zuständig.

Klaus Stapf war seit 2008 Bürgermeister und war der erste Grünen Politiker- der als Bürgermeister ins Karlsruher Rathaus einzog. Insgesamt hatten sich fünf Bewerber für das Amt des Bürgermeisters ins Rennen gebracht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kuba
    (1013 Beiträge)

    29.11.2018 13:18 Uhr
    Negativlinge
    Hier ist die Seite derer, die immer die Haare in der Suppe suchen und - hurra - auch finden. Man könnte Depressionen bekommen, wenn das nicht so lächerlich wäre
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Prof.Baerlapp
    (637 Beiträge)

    28.11.2018 11:03 Uhr
    Möge es ihr gelingen
    das Amt mit Pragmatismus zu führen und nicht ausschließlich mit grüner Ideologie... hoffen darf man ja mal.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FG1961
    (206 Beiträge)

    28.11.2018 06:12 Uhr
    Herzlichen Glückwunsch!
    Hoffentlich werden Sie Ihre Kraft dem Wohle des Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, Verfassung und Recht wahren und verteidigen, Ihre Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.
    ****
    Darüber hinaus ist es hilfreich sich den Tatsachen und Fakten zu stellen und gegebenenfalls diese anzunehmen.
    In etwa
    "Man überzeugt im allgemeinen besser durch Gründe, die man selbst gefunden hat, als durch die, die anderen eingefallen sind." [Blaise Pascal]
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5146 Beiträge)

    28.11.2018 08:47 Uhr
    Das war doch schon vor langer Hand....
    …. ausgekaspert. Dass ausgerechnet eine grüne Kombigegnerin dem lieben Frank zuarbeiten darf, ist schon bemerkenswert. Wie sich doch die Gesinnung ändern kann, wenn es um Posten geht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   todi01
    (1080 Beiträge)

    27.11.2018 21:57 Uhr
    Bitte schalten Sie nun
    den Motor ab, Sie haben die Parkposition erreicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6466 Beiträge)

    27.11.2018 21:49 Uhr
    Erfahrene langjährige
    Mitarbeiter*innen, die ja öfter einen Wechsel erleben, nehmen das gelassen. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mammut
    (763 Beiträge)

    27.11.2018 21:45 Uhr
    Don't worry - be happy.......
    ..... es könnte schlimmer kommen.
    Und es kam schlimmer!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dino
    (36 Beiträge)

    28.11.2018 10:15 Uhr
    @ Mammut
    ... haben Sie noch eine Begründung, warum es schlimmer kommt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   glaubnetalles
    (399 Beiträge)

    27.11.2018 21:26 Uhr
    War
    doch klar!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   glaubnetalles
    (399 Beiträge)

    27.11.2018 21:33 Uhr
    Na ja,
    eine gut geführte Kommune übersteht auch eine Ökosophin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: