Karlsruhe Nach Mord im Januar in einer Oberreuter Bar: Täter zu lebenslanger Haft verurteilt

Nach tödlichen Schüssen auf einen 39-Jährigen in einer Karlsruher Bar ist ein 54 Jahre alter Mann wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter des Landgerichts Karlsruhe befanden das Mordmerkmal der Heimtücke als erfüllt, wie eine Sprecherin des Landgerichts am Mittwoch mitteilte.

Demnach stand das 39 Jahre alte Opfer im Januar 2019 an einem Spielautomaten, als der 54-Jährige ihn von hinten angriff. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei nahm den Mann einen Tag später in einem Gebäude in Linkenheim-Hochstetten im Landkreis Karlsruhe fest.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen