Karlsruhe Mit Porno-Heft an der Haltestelle: 37-jähriger soll am Tivoli mit sexuellen Handlungen aufgefallen sein

Einen verstörenden Anblick hatten Passanten am Mittwochnachmittag am Tivoli-Platz in Karlsruhe. Ein 37-jähriger Mann soll gegen 16.30 Uhr an der dortigen Bahnhaltestelle sexuelle Handlungen an sich durchgeführt haben.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, lag der Mann ohne Oberbekleidung und mit herunter gelassener Hose auf einer Wartebank und war in den Inhalt einer Porno-Zeitschrift vertieft.

Die verständigte Polizei konnte den Mann noch an besagter Örtlichkeit angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der 37-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige wegen Exhibitionistischer Handlungen rechnen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.