Browserpush
51  

Karlsruhe Mit Flaschenhals bedroht: Quartett geht auf 22-Jährigen los

Vier Asylbewerber im Alter zwischen 21 und 27 Jahren werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Mittwochnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Die vier Tunesier werden beschuldigt, am späten Dienstagabend in der Kaiserstraße das Mobiltelefon eines 22-jährigen Syrers gestohlen zu haben.

Der 22-Jährige soll, nachdem er mit Freunden die Beschuldigten verfolgen und stellen konnte, von einem der Männer mit einem abgebrochenen Flaschenhals bedroht worden sein, so heißt es in einer Polizeimeldung.

Die Beschuldigten stiegen anschließend in eine Straßenbahn und konnten an der Haltestelle Gottesauer Platz durch die verständigte Polizei festgenommen werden. Das Mobiltelefon des Opfers fanden die Beamten bei einem der Beschuldigten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (51)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Eiermann
    (353 Beiträge)

    31.12.2015 10:12 Uhr
    So viele Beschwichtigungsveranstaltungen
    kann der Herr Mentrup gar nicht durchführen, um die Wahrheit zu beschönigen: Das einst recht friedliche Karlsruhe ist zu einer Stadt geworden, in der nächtliche Gewalttaten zum Normalzustand geworden sind.

    Was tut die Politik dagegen? Bisher nur zuschauen und uns einreden: "Alles ist gut, alles ist sicher". Beschämend!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ImmerDasselbe
    (21 Beiträge)

    07.01.2016 20:41 Uhr
    Was bleibt dem Karlsruher übrig?
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Goldendoodle
    (1 Beiträge)

    31.12.2015 14:00 Uhr
    Schönreden von Gefahr für uns und unsere Kinder
    Ich würde JEDEN, der sich hier etwas zuschulden kommen lässt, sofort ausweisen. Ohne Diskussion. Hier wird von Seiten der Politik schöngeredet, was für uns und unsere Kinder lebensbedrohlich sein kann. Schaut man in KA News und sonstigen Medien gibt es TÄGLICH Meldungen über Gewaltverbrechen. Das ist kein Spaß mehr. Und die Politik beschönigt alles. WIR haben keinen eigenen Bodyguard, der uns in der Gefahr beschützt, liebe Politiker.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robina
    (202 Beiträge)

    31.12.2015 12:59 Uhr
    Nicht alle schauen weg!
    Einige Ausnahmen gibt es!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   R.Dogan
    (243 Beiträge)

    31.12.2015 09:56 Uhr
    Eindeutig
    ein fremdenfeindlicher Übergriff.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eiermann
    (353 Beiträge)

    31.12.2015 10:14 Uhr
    Wahrscheinlich
    führt die Antifa das sogar tatsächlich so in der Statistik. Man muss ja die Fallzahlen hochschrauben, sozusagen zur Bestätigung der eigenen Existenz.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (13035 Beiträge)

    31.12.2015 09:06 Uhr
    was machen Tunesier
    in der LEA ???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eiermann
    (353 Beiträge)

    31.12.2015 10:19 Uhr
    Muttis Einladung
    gilt für alle. Da kann man doch die Tunesier nicht ausschließen... "Kommet nach Deutschland", so der Ruf an die Welt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Meiksel
    (548 Beiträge)

    31.12.2015 09:13 Uhr
    Stimmung!
    kT
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   marycarefree
    (492 Beiträge)

    31.12.2015 10:14 Uhr
    Dann freue ich mich auf Fasching.
    Viel Körperkontakt, Tanzen, Umarmen.
    Wie in der Ausbildung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen