1  

Karlsruhe Mit 1,4 Promille am Steuer: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Auffahrunfall

Am Dienstagabend hat ein Autofahrer einen Unfall mit drei Verletzten verursacht. Nach Informationen der Polizei, war Mann an einer Ampel auf zwei andere Autos aufgefahren.

Ein unter Alkohol stehender 29-jähriger Autofahrer hat am Dienstag gegen 19.40 Uhr an einer Baustellenampel in der Stuttgarter Straße zwei Autos aufeinander geschoben. Die beiden Autofahrerinnen im Alter von 24 und 30 Jahren sowie der Beifahrer im vordersten Fahrzeug sind dabei leicht verletzt worden. Ein Alkoholtest ergab bei dem Aufgefahrenen einen Wert von 1,4 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben und sein Führerschein wurde einbehalten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben