33  

Karlsruhe/Berlin Michelin 2015: Karlsruher Sören Anders verliert Stern

Baden-Württemberg ist um zwei Zwei-Sterne-Lokale reicher. Der neue "Michelin"-Führer Deutschland kürte das Lokal "ammolite - The Lighthouse Restaurant" im Europapark Rust nur ein Jahr nach dem ersten Stern mit dem zweiten. Auch das Baden-Badener "Brenners Park-Restaurant" rückte in die Zwei-Sterne-Liga auf. Der Karlsruher Koch Sören Anders und sein Restaurant auf dem Turmberg wurde in diesem Jahr hingegen nicht mit einem Stern bedacht.

Deutschland Guide Michelin
Der Restaurantführer «Guide Michelin» Deutschland. Foto: Stephanie Pilick/Archiv |

Ein neuer Stern ist hingegen im Karlsruher Restaurant "Le Salon im Kesselhaus" zu finden. Neu in der Zwei-Sterne-Kategorie ist auch das Münchner Lokal "EssZimmer".  Bundesweit wurden insgesamt 282 Restaurants mit einem Stern, zwei oder der Königsklasse von drei Sternen gewürdigt - neuer Rekord.

Bei den Ein-Sterne-Restaurants ist der Zuwachs "so umfangreich wie selten zuvor in der Geschichte", gibt Michelin auf seiner Homepage bekannt. 31 Häuser wurden mit einem Stern ausgezeichnet - damit erhöht sich die Gesamtzahl der deutschen Ein-Sterne-Betriebe auf 233.

Baden-Württemberg liegt in der Rangliste der Bundesländer mit 77 Sternelokalen vorne, gefolgt von Bayern (47) sowie Nordrhein-Westfalen (44). Die Zahl der deutschen Drei-Sterne-Häuser blieb mit elf unverändert, drei davon liegen im Südwesten. Die Restauranttester stellten die renommierte Schlemmerbibel heute in Berlin vor.

Aktualisierung: Freitag, 7. November

"Das kommt für uns nicht überraschend. Das Restaurant 'Anders Superior', welches mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet war, wurde bereits im Frühjahr geschlossen", so Sören Anders gegenüber ka-news. "Anders Superior" war Teil des Restaurants "Anders auf dem Turmberg"; im Frühjahr 2015 entschloss sich Anders für eine Umstrukturierung. Im Sommer vereinte er beide Gastrobereiche - Brasserie und Gourmet zu einem Restaurant.

Der Grund für die Schließung und Verabschiedung aus der Gourmet-Spitzenküche? "Irgendwann kommt man an den Punkt, wo man Unternehmer ist. Ich führe ein Unternehmen direkt an einer Baustelle, die noch weitere eineinhalb Jahre bestehen wird - es ging bei der Entscheidung auch darum, Arbeitsplätze zu erhalten. Das Gourmet-Restaurant war gut besucht - wir haben uns im Frühjahr dennoch für ein neues, einzigartiges Restaurantkonzept entschieden: 'Casual Dining', was soviel bedeutet wie in einer lockeren Atmosphäre gutes Essen zu genießen. Wir sind unserer Sache treu geblieben und werden weiterhin kreative und regionale Gerichte auf den Teller zaubern."

Hier geht's zum Überblick über die Michelin-Sterne.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (33)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    10.11.2014 20:22 Uhr
    Service
    Wir waren immer gern da. Doch als wir mit Geschäftspartnern an einem Abend von fünf unterschiedlichen Kellern bedient wurden, ist es eine logische Konsequenz, dass es keinen Stern mehr gibt. Es zählt nicht nur das Essen. Der Service wirkt unkoordiniert und drei korkende Flaschen zu kredenzen, geht garnicht. Ich drücke die Daumen, dass seine Aussage rein Marketing waeen und er genug Selbstreflexion hat, dern Sefcice umzustrukturieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bergdoerfler
    (1611 Beiträge)

    07.11.2014 13:09 Uhr
    recht so, wenn H. Anders es nicht für nötig hält
    dass eine Wandergruppe nach einer Wanderung den Wunsch hatte dort Kaffee trinken und Kuchen essen. Die Folge: Platzverweis, sollen wo "anders" das machen. Leider hatte das Schützenhaus geschlossen... Dies scheint kein Einzelfall gewesen zu sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    07.11.2014 13:36 Uhr
    Bäh...
    ... der soll sich en anderes Restaurant suchen und keines an so einer Stelle. Der Turmberg ist ein Wanderziel und keine Schicki-Micki-Bude...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9233 Beiträge)

    07.11.2014 15:40 Uhr
    Auch
    schon zu Zeiten vom Klenert war der Turmbegr kein Ausflugslokal mehr.
    Nur für Kaffee und Kuchen ging da auch nur,wenn ansonsten nichts los war.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    07.11.2014 17:05 Uhr
    Ja...
    ... allerdings muss man denen zu Gute halten, dass sie schon lange vor dem Rauchverbot das Rauchen im Gastraum verboten haben... oder zumindest wurde mir das von jemandem so erzählt.

    War da allerdings auch nie drin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsrator
    (2743 Beiträge)

    07.11.2014 15:08 Uhr
    Heißer Tipp!
    Der Tipp ist ja geradezu sensationell! Da werde ich gleich heute Abend mal hingehen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsrator
    (2743 Beiträge)

    07.11.2014 15:09 Uhr
    ... gehört unter "Es gibt eine Alternative"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    07.11.2014 12:59 Uhr
    Es gibt eine Alternative...
    ... es gibt eine Alternative... auch eine Art 'Stern'... der vergeben wird, ohne dass alle Michelin-Sterne-Kriterien erfüllt werden. Hab nur vergessen wie das Ding heißt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9233 Beiträge)

    07.11.2014 15:36 Uhr
    Du
    meinst den "Bib Gourmand"?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    07.11.2014 17:03 Uhr
    Ah...
    ... das wäre möglich, dass ich den gemeint habe. Das was ich gefunden hab ist: "Die Auszeichnung „Bib Gourmand“ steht für sorgfältig zubereitete und preiswerte Mahlzeiten." Das könnte passen. Da hat der Koch dann auch nicht mehr so viel Stress dabei die Qualität zu halten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben