7  

Rappenwört Märchenprinz am Beckenrand: Kleiner Frosch besucht das Rheinstrandbad

Am Donnerstag hat eine ka-Reporterin im Rheinstrandbad Rappenwört knapp die Chance verpasst, sich einen Märchenprinzen herbeizuküssen. Schade, wenn man bedenkt, wie niedlich der Frosch war, den ka-news-Leserin Beatrice Melamed am Beckenrand entdeckte.

Nicht nur wir Karlsruher Bürger können bei diesem Wetter eine Abkühlung gebrauchen, auch die Tierwelt lässt sich die Gelegenheit auf einen Sprung ins Kühle Nass nicht nehmen. Im Rheinstrandbad Rappenwört plantschte am Donnerstag fröhlich ein Frosch mit, eingefärbt in den Herbst-Trendfarben beige und braun sowie mit schwarzen Punkten.

ka-news-Leserin Beatrice Melamed nahm den modebewussten, vierbeinigen Badegast auf die Hand. "Der Kleine war sehr zutraulich, aber bevor ich ihn küssen konnte, ist er davon gehüpft", schreibt die ka-Reporterin in einer Mail an die Redaktion.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.