1  

Karlsruhe Kurzzeitige Behinderungen im Bahnverkehr: Bagger kommt Oberleitung zu nahe

Bahn-Fahrgäste, die rund um den Bereich der Tullastraße in Karlsruhe unterwegs sind, müssen am Freitagvormittag mit Behinderungen rechnen. Wie der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mitteilt, ist die Oberleitung gestört, was zu Verspätungen führt.

Im Bereich der Tullastraße in Karlsruhe kommt es zu Behinderungen im Bahnverkehr. An einer Oberleitung ist eine Störung aufgetreten. "Auf den Linien S4, S5, S7 und S8 kommt es in beide Richtungen zu Verspätungen", teilt der KVV über seine Kanäle mit. Eine Angabe, wann die Störung behoben ist, ist dort nicht zu finden.

Aktualisierung, 10.52 Uhr:

Wie ein Sprecher des KVV auf Anfrage von ka-news mitteilt, besteht die Störung mittlerweile nicht mehr. Gegen 9.50 Uhr habe ein Bagger die Fahrleitung berührt. Die Bahnen wurden daher vorsorglich gestoppt. Anfänglich war vermutet worden, dass er die stromführende Oberleitung selbst berührt habe, dieser Verdacht sei dann aber nicht bestätigt worden. Zu einem Schaden kam es an einem Spanndraht der Fahrleitung, nicht an der Fahrleitung selbst. Der Bahnverkehr wurde nach 10 Uhr wieder aufgenommen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Samoht500
    (557 Beiträge)

    18.05.2018 11:04 Uhr
    DANKE!
    An die Redaktion, für die in der Regel immer aktuell gehaltenen Informationen für Störungen im Bereich des KVV.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben