8  

Karlsruhe Krankenhausreif geschlagen: Mann attackiert Prostituierte in Karlsruhe

Am Freitag wurde in der Fautenbruchstraße eine Prostituierte von einem Mann angegriffen. Nach Aussage der Polizei sei er wohl nicht einverstanden gewesen, wie sie sich anbot.

Eine 18- jährige Prostituierte wurde in der Nacht zum Freitag in Karlsruhe so von einem jungen Mann geschlagen, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Zuvor sei der 21-jährige Mann gegen 3.30 Uhr auf die in der Fautenbruchstraße stehende Frau zugegangen. Dann schien er mit der Art und Weise, wie sie sich anbot, nicht einverstanden zu sein, so die Polizei in der Pressemeldung weiter.

Nach Zeugenangaben schlug der Mann mehrfach auf deren Oberkörper und in ihr Gesicht, so dass sie mit ihren blutenden Wunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der 21-Jährige wurde durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Suedweschter
    (218 Beiträge)

    04.11.2017 18:23 Uhr
    Die Würde des Menschen ...
    solange Prostitution nicht verboten wird, wird es gerade immer so weitergehen mit verdroschenen Frauen, die abhängig gemacht werden, damit sie das tun. 90% Armutprostituierte obendrein, meist aus dem Osten. Frauen, die nicht mal unsere Sprache sprechen und auch ständig hin- und her gefahren werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    04.11.2017 22:56 Uhr
    Und wenn
    sie verboten wird verlagert sich alles nur noch weiter in den Untergrund und völlig rechtsfreie Räume. Für die Frauen würde das dann noch schlimmer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Laetschebachschorsch
    (2819 Beiträge)

    04.11.2017 08:22 Uhr
    Ach
    stehen sie wieder dort? Bin da nicht so informiert.
    Vielleicht war es ja auch ihr Chef und sie hatte noch nicht genug verdient.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nachteule
    (395 Beiträge)

    03.11.2017 16:47 Uhr
    18 Jahre ?
    Garantiert steht sie da nicht freiwillig. Das Schlimme: auch Ka-News interessiert es nicht, ob das Mädchen von einem Zuhälter dazu gezwungen wird oder nicht. Warum wird das nicht thematisiert?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    03.11.2017 18:11 Uhr
    Weil es
    erstens nichts mit dem Sachverhalt zu tun hat und zweitens ständig thematisiert wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Fizzy_Bubblech
    (386 Beiträge)

    03.11.2017 18:25 Uhr
    Als Besorgter
    mache ich mir gerade Gedanken über Roxana...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    03.11.2017 23:23 Uhr
    Ewig
    nichts gehört, vielleicht ist sie inzwischen schon Chefin oder sowas.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ludwigsstammtischbruddler
    (647 Beiträge)

    03.11.2017 11:31 Uhr
    Hätte das Mädel
    sich verhüllen sollen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben