6  

Karlsruhe Keine Großsporthalle in der "Unteren Hub": Durlach spricht sich gegen Standort aus

Einen Schritt weiter geht es in Sachen Sportpark "Untere Hub". Am Mittwoch gab der Durlacher Ortschaftsrat grünes Licht für die Durchführung des erforderlichen Bebauungsplanverfahrens und schlug dem Planungsausschuss vor, der Rahmenplanung zuzustimmen. Auch einer frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen einer Bürgerversammlung stimmte das Gremium zu.

Eines jedoch lehnen alle Fraktionen des Durlacher Ortschaftsrates gemeinschaftlich ab: Den möglichen Bau einer geplanten städtischen Großsporthalle mit über 5.000 Quadratmetern und für bis zu 3.500 Zuschauer. Die Planer haben zwar – auf Wunsch der Stadt – den Raum für diese Halle auf dem Sportcampus "Untere Hub" geschaffen mitsamt Parkraum und verkehrlicher Anbindung, die Durlacher wollen diese Halle aber auf keinen Fall und haben das in ihrem einstimmigen Votum für das Bebauungsplanverfahren auch deutlich gemacht, in dem sie die Option "Großsporthalle" kurzerhand gestrichen haben. 

Kleine Halle für Durlacher Vereine

Die ursprüngliche Planung für den Sportpark sieht ein - mit den Durlacher Vereinen abgestimmtes - Raumprogramm inklusiver einer "kleinen" Sporthalle mit 3.000 Quadratmetern Grundfläche vor – und für diese Variante hat sich der Durlacher Ortschaftsrat nun auch ausgesprochen.

Tatsache ist, Karlsruhe benötigt dringend eine große – ligataugliche – Ballsporthalle. Derzeit werden vier Standorte für diese Halle geprüft, einer davon ist die "Untere Hub". Für einen Standort entscheiden will man sich in  der Stadtverwaltung erst, wenn die Machbarkeitsstudien für alle vier Standorte vorliegen, allerdings dürfte das Votum des Ortschaftsrates die Sache nicht einfacher machen. Michael Griener von der CDU und Ulrich Wagner von den Grünen waren sich in ihren Stellungnahmen einig: Sportpark ja, große Halle nein!

Verkehrsprobleme verhindern, Bebauung gering halten

"Wir sprechen hier für Durlach und Durlach braucht diese Halle nicht", betonte Wagner. Griener befürchtet sogar, dass am Ende die Durlacher Vereine wieder ohne Hallenzeiten dastehen, wenn die Großsporthalle kommt und dementsprechend auch mit Großveranstaltung belegt werden muss. "Eine solche Halle gehört nicht nach Durlach", betonte auch Ortschaftsrat Jürgen Wenzel, der sich alternativ für eine Sanierung der Europahalle aussprach. Mehr Parkplätze, mehr Bebauung, mehr Verkehr – das entspreche nicht mehr dem Konzept, das man sich für den Sportpark einst gewünscht habe, sagte er.

Untere Hub
Hier soll der Sportpark ab 2020 entstehen | Bild: Schwitalla

So war man sich im Durlacher Ortschaftsrat am Ende einig darüber, dass man dem weiteren Entwicklungsprozess des Sportparks nicht im Wege stehen wolle und eine Realisierung ab 2020 anstrebe, eine Großsporthalle auf dem Areal "Untere Hub" aber auf gar keinen Fall möchte.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   elisuS
    (179 Beiträge)

    16.06.2018 08:46 Uhr
    Politiker
    Wenn Ortschaftsrat Wenzel für die Sanierung der Europahalle ist, dann soll er das doch im Gemeinderat auch endlich vorantreiben.
    Wann fällt denn hier endlich eine Entscheidung?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KaoZ
    (2 Beiträge)

    16.06.2018 03:53 Uhr
    Tja...
    wieder mal keine "kleine" Event-Halle in Karlsruhe. Man möchte das Pflanzenwachstum der Gurken und Tomaten bitte nicht stören. Das quietschende Gekreische der vorbeifahrenden DB-Züge ist einem wohl lieber als solch ein Bungalow. *hust*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motzer
    (244 Beiträge)

    16.06.2018 00:43 Uhr
    Untere Hub?
    ist das die Fläche wo man kein KSC-Stadion bauen durfte?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hubendubel
    (44 Beiträge)

    15.06.2018 21:42 Uhr
    "Eine solche Halle gehört nicht nach Durlach"
    ...die Untere Hub gehört zwar nur faktisch zu Durlach..eigentlich im Niemandsland.. aber Hauptsache ein paar Durlacher können den Hahn spielen. grinsen

    POOOK POK POK POK POK POOOK....

    Vielleicht hilft ja puuut putt putt putt putt puuuut..

    :D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9687 Beiträge)

    15.06.2018 15:15 Uhr
    St.-Florians Prinzip?
    Eine Grosssporthalle ja aber bitte nicht bei uns?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Pilz200
    (164 Beiträge)

    15.06.2018 13:20 Uhr
    4 Standorte
    Zitat von ka-news Derzeit werden vier Standorte für diese Halle geprüft,


    Kann man irgendwo nachlesen welche 4 das sind?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: