4  

Karlsruhe Karlsruher Rathaus putzt sich raus: Fassade und Dächer werden saniert

Von April bis November führt das Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft die Sanierung der Rathausdächer sowie eine Instandsetzung aller Stein- und Putzflächen der Weinbrenner-Fassade durch. Die Dächer werden neu gedeckt und gedämmt, bei der Fassade stehen restauratorische Maßnahmen sowie Anstricharbeiten an. Mit den Gerüstarbeiten wurde bereits begonnen, wie die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung berichtet.

Um die Fertigstellung der Fassadensanierung vor dem Stadtgeburtstag 2015 realisieren zu können, müsse die Maßnahme bereits jetzt begonnen werden, heißt es laut Stadt. Denn nächstes Jahr seien auf dem Marktplatz umfangreiche Bauaktivitäten im Zuge der Kombilösung vorgesehen.

Das Karlsruher Rathaus wurde nach Plänen von Friedrich Weinbrenner errichtet. Er kam 1766 in Karlsruhe auf die Welt und gilt als einer der großen deutschen Architekten. Die Einweihung des Rathauses fand 1825 statt. Im Zweiten Weltkrieg wurde es schwer beschädigt. Nur der Turm und die Außenmauern blieben erhalten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   dipfele
    (5536 Beiträge)

    19.03.2013 09:15 Uhr
    damit...
    .... bis dahin wieder alles VERDRECKT ist. Oder gehen die hochintelligenten Gemeideräte davon aus, dass es keine Staub-und Dreckentwicklung gibt ? Von den Kaiserstrassen/Kronenplatz- Anwohnern hört man gegenteiliges!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nichtsowichtig
    (80 Beiträge)

    19.03.2013 09:27 Uhr
    als "hochintelligenter" mensch...
    ...für den ich sie optimistischerweise halte, sollten sie aber doch wissen, dass der zustand der fassade bis zum ende der u-strab baustelle nicht besser werden wird, was eine verschlimmerung des zustandes (=steigende kosten) zur folge hat.
    noch vor zwei wochen dachte ich beim anblick der fassade, dass diese es dringend nötig hat. nicht zu übersehen sind die z.t. heftigen schäden an der fassade. also... schon ok!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3304 Beiträge)

    19.03.2013 09:59 Uhr
    .
    Die Fassade hätte auch architektonische Korrekturen nötig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3304 Beiträge)

    19.03.2013 07:40 Uhr
    .
    Wieso hat das nicht Zeit bis nach Abschluss der U-Strab ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.